Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Lehrerinnen

Schlagwörter Archiv: Lehrerinnen

Feed Abonnement

Jetzt ist es (quasi) amtlich: Lehrer ist ein Frauenberuf! Die letzte Männerbastion – das Gymnasium – ist gefallen

Lehrer wird immer mehr zum Frauenberuf. Foto: Aunti P / flickr (CC BY-NC-SA 2.0)

DÜSSELDORF. Die Meldung ist ziemlich zahlenlastig und kommt dementsprechend etwas spröde daher – der Inhalt hat’s aber in sich: „Von den 154.010 hauptamtlichen Lehrkräften an den allgemeinbildenden Schulen in Nordrhein-Westfalen waren im Schuljahr 2015/16 mehr als ein Viertel Männer“, so teilt die amtliche Statistikstelle des Landes mit. „Nur noch“ – so müsste es korrekterweise heißen. Denn noch nie war der ... Mehr lesen »

Muslimische Lehrerinnen: Trotz Erlaubnis ist das Kopftuch immer noch eine Seltenheit

Sollen muslimische Schülerinnen ein Kopftuch tragen dürfen? Foto: wahyucurug / pixabay (CC0)

HANNOVER. Ein Jahr nach Abschaffung des Kopftuchverbots unterrichten kaum Lehrerinnen mit Kopfbedeckung – zumindest in  Niedersachsen. Allerdings interessierten sich verstärkt muslimische junge Frauen für das Studium zur islamischen Religionslehrerin, teilte der Beirat für den islamischen Religionsunterricht in Hannover mit. Der seit 2013 als Regelfach angebotene Unterricht soll vom kommenden Schuljahr an auf die siebte Klasse ausgedehnt werden, Voraussetzung sind nach ... Mehr lesen »

Kopftuch Anhörung im Landtag – Debatte um ein religiöses Symbol

Schülerinnen dürfen Kopftuch tragen. Foto: Andreas Kollmorgen/Flickr CC BY 2.0)

STUTTGART. Durch Streichungen im Schulgesetz will die baden-württembergische Landesregierung dem Bundesverfassungsgerichtsurteil Genüge tun. Im März hatte das Gericht ein pauschales Kopftuchverbot für unrechtmäßig erklärt. Doch ob es so einfach wird ist fraglich, das Thema bleibt im Land kontrovers diskutiert. Der Abschied von christlich-abendländischen Werten als gesetzlich definierter Grundlage schulischer Bildung fällt schwer: Die von Grün-Rot geplante ersatzlose Streichung dieses Prinzips ... Mehr lesen »

Gutachten: Pauschales Kopftuchverbot für Lehrerinnen nicht erlaubt – auch Berlin muss Gesetz wohl nun ändern

Sollen muslimische Schülerinnen ein Kopftuch tragen dürfen? Foto: wahyucurug / pixabay (CC0)

BERLIN. Das Berliner Neutralitätsgesetz muss nach einem Gutachten auf den Prüfstand. Erneut geht es um das Kopftuch muslimischer Frauen. Ob sie es pauschal in Berliner Schulen nicht tragen dürfen, wird jetzt angezweifelt. Das Berliner Neutralitätsgesetz sei in seiner jetzigen Fassung verfassungswidrig, da es ein pauschales Verbot enthalte, religiöse Symbole oder Kleidungsstücke in Schulen, Gerichten oder bei der Polizei zu tragen, ... Mehr lesen »

Hexenjagd? In den USA werden immer mehr Lehrerinnen des Missbrauchs angeklagt

Des Missbrauchs angeklagte Lehrerinnen und Lehrer werden in den USA im Internet gebrandmarkt. Screenshot: Lakeland Police Department

WASHINGTON. Was ist bloß an Schulen in den USA los? Kaum eine Woche vergeht, in der es nicht eine Meldung darüber gibt, dass eine Lehrerin sich an einem oder mehreren Schülern vergangen hat. Aktueller Fall: Die 30-jährige Englischlehrerin Jennifer Christine F. aus Florida ist nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung schuldig gesprochen worden, sich an ihren minderjährigen Schülern vergangen zu haben ... Mehr lesen »

Philologen-Chef fordert: Lehrer darf kein reiner Frauenberuf werden

BERLIN. Die Bundesländer sollen sich bei der Nachwuchswerbung für den Lehrerberuf verstärkt um männliche Bewerber und Junglehrer mit Migrationshintergrund bemühen. Dies hat der  Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Heinz-Peter Meidinger, gefordert. Die Männerquote bei Neueinstellungen von Lehrkräften an den Grundschulen ist bundesweit auf unter zehn  Prozent, bei den Gymnasien auf rund 35 Prozent gesunken. „Es ist zu begrüßen, dass sich der ... Mehr lesen »