Start 2018 Januar

Monatliche Archive: Januar 2018

Einhellig heißt es: In der Schule muss das Gegenüber erkennbar sein. Foto: Ranoush / flickr (CC BY-SA 2.0)

FDP: Vollverschleierung erschwert das Schulleben

WIESBADEN. Eine Vollverschleierung in der Schule sollte nach dem Willen der hessischen FDP-Fraktion untersagt werden. Die Liberalen wollen dafür eine Änderung des hessischen Schulgesetzes...

Stark machen für die Handschrift

Heroldsberg, Januar 2018. Am 23. Januar 2018 wird weltweit der „Tag der Handschrift“ zelebriert und auf die Bedeutung der Handschrift im Alltag aufmerksam gemacht....

Tag der Handschrift: Kita-Kinder trainieren ihre Schreibmotorik – angeleitet von einer Wissenschaftlerin

30 Muskeln und 17 Gelenke sind beteiligt, wenn Menschen mit der Hand schreiben. Eine frühe Förderung kann Kindern helfen, das „Präzisionswerkzeug“ Stift richtig und mit Spaß zu führen.
Nicht immer ist eine fristlose Kündigung rechtens. Foto: Florentine / pixelio.de

Urteil: Schüler sind bei Projektarbeit unfallversichert

KASSEL. Ein Schüler ist bei einer Projektarbeit außerhalb des Schulgeländes gesetzlich unfallversichert - auch wenn sie nicht beaufsichtigt ist. Das hat das Bundessozialgericht in...

Schüler in Lünen getötet – Polizei nimmt 15-jährigen Mitschüler fest

LÜNEN. Ein 15-Jähriger soll einen 14 Jahre alten Mitschüler an einer Gesamtschule in Lünen getötet haben. Der Tatverdächtige wurde am Dienstagmorgen im Rahmen einer...
Kein Berufsnachwuchs gefunden? Selbst schuld, sagt Experte Haitzer - es gibt genug leistungsbereite Jugendliche, die eine Lehrstelle suchen. Foto: Ciokka / flickr (CC BY 2.0)

Realschulabschluss ist der häufigste in Hessen

WIESBADEN. Die meisten Jugendlichen haben im vergangenen Sommer die Schule in Hessen mit einem Realschulabschluss verlassen. Mit 23 450 Schulabgängern an den allgemeinbildenden Schulen...

didacta 2018: Cornelsen Experimenta® ist mitten drin

Cornelsen Experimenta® steht für experimentierendes Lernen, das Lust auf Naturwissenschaften macht und individuelle Lernerfolge im Sachunterricht und den MINT-Fächern der Sekundarstufe sichert. Die Kinder...

Gedicht über Blumen und Frauen wird von Studenten als sexistisch empfunden

BERLIN. Nach einer heftigen öffentlichen Diskussion entscheidet die Alice Salomon Hochschule heute in Berlin, was mit einem angeblich sexistischen Gedicht auf ihrer Fassade passieren...
Einschulung

Kinder sind bei der Einschulung immer jünger – Niedersachsen will die starre Stichtag-Regelung abschaffen

HANNOVER. In den 70er Jahren gab es in einigen Bundesländern den Begriff der «Kann-Kinder.» Gemeint waren Kinder, für die es wegen ihres Geburtsdatums eine...
Großeinsatz! Die Polizei war in Schulen gefordert. Foto: Shutterstock

Schlechte Vorbilder: Eltern liefern sich auf einem Kinder-Turnier Massenschlägerei

AACHEN. Bei solchen Meldungen kann man sich über die schlechte Erziehung so mancher Kinder nicht mehr wundern: In Aachen ist ein Ringkampf zweier Nachwuchssportler...

Mitregierende SPD will schon dieses Jahr 250 Lehrer zusätzlich einstellen

MAGDEBURG. Sachsen-Anhalts Sozialdemokraten werben dafür, in diesem Jahr 250 Lehrer mehr einzustellen als geplant. Diese Option erscheine mit Blick auf den Haushaltsabschluss des Vorjahres...

Erstklässler in Duisburg dürfen ein Jahr lang kostenlos in den Sportverein

DUISBURG. Mit einer kostenlosen Schnuppermitgliedschaft für ein Jahr sollen in Duisburg Erstklässler für den Vereinssport begeistert werden. Stadt und Stadtsportbund wollen dazu an alle...

Hohe Schulden: Katholische Kirche schließt acht Schulen in Hamburg

HAMBURG. Die katholische Kirche im Norden steht wegen finanzieller Probleme vor massiven Einschnitten. Von insgesamt 21 katholischen Schulen sollen in Hamburg nur 13 übrig...

„Im sorgfältigen Schreiben spiegelt sich sorgfältiges Denken“: Lehrerverbände warnen davor, das Handschreiben verkümmern zu...

„Das Erlernen der Handschrift ist und bleibt eine wichtige Kulturtechnik, da sie sich nachweislich positiv auf die Entwicklung der motorischen und geistigen Fähigkeiten von Kindern auswirkt", sagt VBE-Chef Udo Beckmann anlässlich des Tags der Handschrift. Der Philologenverband ist in Sorge, dass die schreibmotorischen Fähigkeiten der Schüler verkümmern.
Eine Lese-Rechtschreibschwäche schon vor dem Beginn des Lesenlernens zu erkennen kann wichtige Vorteile bei der Förderung bringen. Foto. info-graz / flickr (CC BY 2.0)

Förderschullehrer sind Mangelware – viel Nachwuchs ist nicht in Sicht

MAINZ. Die VBE meldet einen eklatanten Mangel an Förderschullehrern und fordert Änderungen in der Ausbildung. Angesichts dieses großen Bedarfs an Förderschullehrern streiten Gewerkschaften und...

Oft gelesen