Startseite ::: Titelthema (Seite 158)

Titelthema

Feed Abonnement

Albert-Schweitzer-Schule in Neukölln bekommt erneut Wachschutz

Vorlesen BERLIN. Nur einen Tag nach dem Abzug des jährlich 700.000 Euro teuren Wachschutzes an 16 Schulen im Berliner Stadtteil Neukölln hat es am Albert-Schweitzer-Gymnasium einen drastischen Zwischenfall gegeben. Ab Montag wird die Schule nun wieder bewacht – von Ein-Euro-Jobbern. Das berichtet die „Berliner Morgenpost“. Nachdem ein privater Wachdienst an 16 Neuköllner Schulen trotz heftiger Kritik von Schule, Eltern und ... Mehr lesen »

Studie: Körpergröße hängt von der sozialen Stellung der Eltern ab

Vorlesen TÜBINGEN. Arbeitslosigkeit und sozialer Status der Eltern wirken sich auf die Körpergröße von Kindern aus. Das sind die Ergebnisse eines jetzt abgeschlossenen Forschungsprojekts der Universität Tübingen und des Landesgesundheitsamts Brandenburg. Für die Analyse verwendeten die Wissenschaftler Daten, die bei der Einschulung von Kindern in Brandenburg zwischen 1994 und 2006 erhoben wurden. Dabei zeigte sich: Die Arbeitslosigkeit der Eltern hat ... Mehr lesen »

Die Politiker, die Deutschlands Schulen regieren – Teil drei

Vorlesen BERLIN. Im vergangenen Jahr gab es wieder viel Fluktuation an den Spitzen der Schulministerien. Anlass genug, um sie alle mal vorzustellen: die Politiker, die Deutschlands Schulen regieren. Teil drei unserer auf vier Folgen angelegten Serie. Die Brückenbauerin: Sylvia Löhrmann (Grüne) Von Rita Süßmuth, der großen alte Dame der CDU, bekam sie die Bestnote: „Eins! Sie hat sehr Gutes geleistet ... Mehr lesen »

Baggy-Pants verbieten? Streit um angemessene Schulkleidung

Vorlesen HAMBURG. In Hamburg ist eine Diskussion über einen Dresscode für Schüler entbrannt. Anlass ist eine Initiative am ältesten Gymnasium der Hansestadt, dem Johanneum, Kleidungsvorschriften in die Schulordnung aufzunehmen. „Sind Hamburgs Schüler falsch angezogen?“, fragt die „Bild“-Zeitung und berichtet von Schülerinnen mit Ausschnitt bis zum Bauchnabel. Manchen Jungs hingen die Baggy-Pants bis in die Kniekehlen, andere nähmen Käppis auch im ... Mehr lesen »

Chaos um Uni-Zulassungen: Thüringen droht Schavan mit Ausstieg

Vorlesen BERLIN. Der Start wird erneut verschoben: Entgegen der Ankündigung, zum Wintersemester 2012/2013 mit einem bundesweiten Online-Bewerbungsverfahren fürs Studium beginnen zu können, wird es im kommenden Jahr lediglich einen Pilotversuch geben.   Der Grund für die Verzögerung sind technische Probleme. Dies teilte die verantwortliche Stiftung für Hochschulzulassung nach einer Krisensitzung mit. Schrittweise soll der Teilnehmerkreis ausgebaut werden, „um mittelfristig eine ... Mehr lesen »

NPD will in Gymnasium tagen – und klagt sich dafür durch alle Instanzen

Vorlesen LANDSHUT. Das juristische Tauziehen geht eine Runde weiter: Der Bayerische Verfassungsgerichtshof muss sich in den nächsten Tagen mit der Frage beschäftigen, ob die NPD in einem Landshuter Gymnasium tagen darf. Die bayerische Jugendorganisation der rechtsradikalen NPD will ihren Landeskongress am 7. Januar in einem städtischen Gymnasium in Landshut abhalten – und rechnet sich weiterhin gute Chancen für eine Genehmigung ... Mehr lesen »

Studie: Ganztagsbetreuung von Grundschülern liegt im Argen

Vorlesen GÜTERSLOH. Während eine flächendeckende Ganztagsbetreuung von Grundschulkindern in Europa Standard sei, herrsche in Deutschland noch immer Mangel – insbesondere im Westen, kritisiert die Bertelsmann Stiftung. In den ostdeutschen Bundesländern besuchten Anfang 2010 zwar gut drei Viertel (75,4 Prozent) der Grundschulkinder ein Ganztagsangebot, in den westdeutschen Ländern war es aber nur etwas mehr als jedes fünfte Kind (21,4 Prozent), heißt ... Mehr lesen »

Schulleiterin soll Kinder gequält und gedemütigt haben

Vorlesen WENDEN. Die Vorwürfe gegen eine jetzt suspendierte Pädagogin sind ungeheuerlich: Die Schulleiterin aus dem nordrhein-westfälischen Wenden soll Schüler jahrelang gequält und gedemütigt haben. Das berichtet die Nachrichtenseite „Der Westen“. Kinder sollen von ihr angeschrien worden sein, sie mussten angeblich zur Strafe im Regen stehen und seien zwangsweise mit lauter Schlagermusik  beschallt worden, während sie Aufgaben hätten erledigen müssen, heißt ... Mehr lesen »

Die Politiker, die Deutschlands Schulen regieren – Teil zwei

Vorlesen BERLIN. In diesem Jahr gab es wieder viel Fluktuation an den Spitzen der Schulministerien. Anlass genug, um sie alle mal vorzustellen: die Politiker, die Deutschlands Schulen regieren. Teil zwei unserer auf vier Folgen angelegten Serie. Der Forsche: Ekkehard Klug (FDP) Wenn Schleswig-Holsteins Bildungsminister Ekkehard Klug (55) in Fahrt ist, teilt er schon mal gerne aus. Ob an Elternverbände, die ... Mehr lesen »

Studie: Schule kann familiäre Defizite nur begrenzt ausgleichen

Vorlesen DÜSSELDORF (Mit Kommentar). Nehmen Eltern am Arbeitsleben teil, wirkt sich das positiv auf das Wohlbefinden und die Schulleistungen der Kinder aus. Armut hingegen beeinträchtigt den Schulerfolg. Das zeigt der aktuelle Unicef-Bericht zur Lage der Kinder in Deutschland, der heute vorgelegt wurde. Dafür werteten Wissenschaftler der Berliner Humboldt-Universität Daten von bereits durchgeführten Studien, wie beispielsweise der PISA-Studie, des Mirkozensus und des Kinderbarometers, ... Mehr lesen »