Startseite ::: Titelthema (Seite 158)

Titelthema

Feed Abonnement

CDU-Politiker fordert: Deutsche Hymne öfter in Schulen singen!

Vorlesen ROSTOCK. Können Sie die Nationalhymne mitsingen? Wissen Sie, wer den Text geschrieben hat? (Hoffmann von Fallersleben) Oder von wem die Musik stammt? (Haydn) Nur die wenigsten Deutschen können wohl diese Fragen bejahen. Zum Tag der Deutschen Einheit fordert der CDU-Politiker Marc Reinhardt deshalb mehr Aufmerksamkeit für das nationale Symbol – vor allem in den Schulen. «Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche ... Mehr lesen »

Wohl doch das Schulessen: So viele Kranke durch Lebensmittel wie nie

Vorlesen BERLIN. Unklar ist noch der Erreger – auch wenn manches auf den Norovirus hindeutet. Deutlich ist hingegen mittlerweile das Ausmaß der Ansteckungswelle, die durch fünf Bundesländer lief: Noch nie sind in Deutschland so viele Menschen durch Lebensmittel erkrankt. Gottseidank geht es den meisten der fast 9.000 Patienten langsam besser. Der massenhafte Brechdurchfall ist nach Expertenansicht die bislang größte von Lebensmitteln ... Mehr lesen »

Trotz Kritik: Baden-Württembergs SPD hält am Bildungs-Sparkurs fest

Vorlesen WIESLOCH. Die Genossen in Baden-Württemberg sind zwar nicht durchweg begeistert vom Sparkurs der Regierung unter Parteichef Nils Schmid. Eineinhalb Jahre nach der Regierungsübernahme scharrte Schmid sie jetzt aber beim Parteitag  hinter sich.  Die Südwest-SPD steht hinter ihrem Landeschef und Finanzminister Nils Schmid und trägt den grün-roten Sparkurs samt Streichung von Lehrerstellen mit. Der Landesparteitag in Wiesloch unterstützte die Bildungspolitik ... Mehr lesen »

8000 Kranke durch Schulessen? Behörden ermitteln fieberhaft

Vorlesen BERLIN.Die Zahl der an Magen-Darm erkrankten Kinder und Jugendlicher in Ostdeutschland hat sich nochmal auf über 8000 erhöht. Die Behörden gehen davon aus, dass damit der Höhepunkt der Neuerkrankungen damit überschritten ist. Die Ursache ist aber weiterhin unklar. Von den massenhaften Magen-Darm-Erkrankungen sind in Ostdeutschland mehr Kinder und Jugendliche betroffen als bislang bekannt. «Bundesweit sind 8365 Erkrankungsfälle bekannt», teilte ... Mehr lesen »

Schulessen-Skandal? Mehr als 6000 Schüler und Lehrer erkrankt

Vorlesen BERLIN. War es das Schulessen? Nachdem zunächst nur von mehreren hundert Fällen in Sachsen und Thüringen die Rede war, sind mittlerweile mehrere tausend Kinder – und auch etliche Lehrer – in fünf Bundesländern an Magen-Darm-Beschwerden erkrankt. Betroffen sind jetzt auch Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Und die Fallzahlen steigen: Mittlerweile dürften mehr als 6000 Menschen erkrankt sein. Allein in Berlin hat sich die Zahl ... Mehr lesen »

„Massenunterbringung“: Geplante Riesen-Kitas in der Kritik

Vorlesen DRESDEN. Um das Recht auf einen Betreuungsplatz ab 2013 zu erfüllen, entstehen in mehreren sächsischen Städten derzeit Kindergärten mit hunderten Plätzen – ein «Wahnsinn», so kritisieren Experten. Der Bau von Riesen-Kindertagesstätten in mehreren ostdeutschen Bundesländern – darunter auch in Sachsen – stößt bei Bildungsexperten auf Kritik. «Es wäre schade, wenn Sachsen bei der Kinderbetreuung den chinesischen Weg der Massenunterbringung gehen ... Mehr lesen »

Zu viel Arbeit für Lehrer: Individuelle Förderung entfällt

Vorlesen SCHWERIN. Eine Schulgesetzänderung in Mecklenburg-Vorpommern soll Lehrer entlasten. So müssen für die meisten Schüler künftig keine individuellen Förderpläne mehr geschrieben werden. Im Schweriner Landtag wurden dafür heute die Weichen gestellt. Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) hat versprochen, den Lehrern in Mecklenburg-Vorpommern die Arbeit zu erleichtern und unternimmt dafür eine Rolle rückwärts: Die Pflicht, einen Förderplan für jedes Kind zu erarbeiten, ... Mehr lesen »

Neuer Ärger für Grün-Rot: Inklusion wird zum Streitthema

Vorlesen STUTTGART. Baden-Württembergs Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer (SPD) gerät immer weiter unter Druck.  Die Teilhabe behinderter Kinder und Jugendlicher im Bildungswesen kommt aus Sicht betroffener Eltern im Südwesten nicht voran. Grün-Rot habe andere Schwerpunkte, heißt es. Die Lehrerverbände laufen wegen dem angekündigten Abbau von 11.600 Lehrerstellen in Baden-Württemberg Sturm. Und jetzt kommt auch noch Ärger für die grün-rote Landesregierung in Sachen ... Mehr lesen »

Schulen unter der Lupe: Münch veröffentlicht Prüfberichte

Vorlesen POTSDAM. Top-Ausbildungsort oder verstaubte Erziehungsanstalt? Wie gut Brandenburgs Schulen sind, lässt sich ab sofort im Internet nachlesen. Allerdings wird nicht jedes Detail veröffentlicht. Eltern können sich künftig im Internet über die Qualität der brandenburgischen Schulen informieren. Bildungsministerin Martina Münch (SPD) schaltete die ersten 70 Kurzberichte von öffentlichen Schulen frei. Sie sind im Internet abrufbar und enthalten etwa Aussagen zur ... Mehr lesen »

Inklusion: NRW-Kommunen drohen Löhrmann mit Klage

Vorlesen DÜSSELDORF. Nordrhein-Westfalens Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) hat einen Entwurf für ein neues Schulgesetz vorgelegt und damit einen wichtigen Schritt hin zur Inklusion, bei der behinderte und nicht-behinderte Schüler gemeinsam lernen sollen, getan. Dafür erntet sie allerdings Kritik von Betroffenen – und von den Kommunen. „Schülerinnen und Schüler mit Behinderungen sollen das Recht auf einen Platz in einer allgemeinen Schule ... Mehr lesen »