Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Unfall

Schlagwörter Archiv: Unfall

Feed Abonnement

Chemie-Experiment läuft aus dem Ruder: Lehrerin durch Stichflamme schwer verletzt

KREUZTAL. Bei einem Experiment im Chemie-Unterricht ist am Montag im siegerländischen Kreuztal eine Lehrerin schwer verletzt worden. Die 61 Jahre alte Chemielehrerin hatte den Schülern einer siebten Klasse einer Realschule den Siedepunkt von Alkohol erklären wollen. Bei dem Erhitzen der Flüssigkeit mit einem Bunsenbrenner kam es nach Auskunft der Polizei zu einer Verpuffung mit einer Stichflamme. Die Lehrerin kam schwer ... Mehr lesen »

Schulbus von Zug erfasst: 60 Schüler entgehen knapp einer Katastrophe

BUXTEHUDE. In letzter Minute sind 60 Kinder im Norden Deutschlands einem schweren Unfall entgangen: Ihr Schulbus war am Mittwoch auf einem Bahnübergang bei Buxtehude (Niedersachsen) stehen geblieben und wurde dort von einem Zug erfasst. In Bayern wurde ein betrunkener Schulbusfahrer aus dem Verkehr gezogen. Bei dem Unfall nahe Buxtehude ging es um Haaresbreite: Der 23 Jahre alten Busfahrerin gelang es ... Mehr lesen »

Schüler stürzt in einen Speer: Schule nach tödlichem Unglück im Sportunterricht unter Schock

Mit Kerzen gedenken die Schüler des Verunglückten. Foto: Arivumathi / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

GÜTERSLOH. Ein grauenhafter Unfall im Sportunterricht versetzt eine Gesamtschule in Schockzustand: Ein 16-jähriger Mitschüler stürzte beim Speerwerfen und verletzte sich mit dem gefährlichen Wurfgerät tödlich. Um die Erlebnisse zu verarbeiten, bekommen Mitschüler Hilfe von Psychologen. Auf dem weiten Trainingsrasen neben dem Sportplatz an der Gütersloher Gesamtschule schützt ein großer Regenschirm brennende Kerzen vor dem Erlöschen. Daneben Blumen und ein Bilderrahmen ... Mehr lesen »

Unfall im Chemieunterricht: Schüler aus künstlichem Koma erwacht

Ein scheinbar ungefährliches Experiment ist außer Kontrolle geraten. Foto: Horia Varlan / Flickr (CC BY 2.0)

BERLIN. Beim Erhitzen von Halspastillen war es an einem Berliner Gymnasium zu einer Verpuffung gekommen. Ein Schüler wurde schwer verletzt und ins künstliche Koma versetzt. Kriminaltechniker untersuchen noch, wie es zu dem Unfall gekommen ist. Nach einem Unfall im Chemieunterricht liegt ein schwer verletzter Gymnasiast nicht mehr im künstlichen Koma. Der 17-Jährige werde aber weiter intensivmedizinisch betreut, sagte ein Sprecher ... Mehr lesen »

Nach Unfall im Chemie-Unterricht – 17-Jähriger im künstlichen Koma

Ein scheinbar ungefährliches Experiment ist außer Kontrolle geraten. Foto: Horia Varlan / Flickr (CC BY 2.0)

BERLIN. Nach einem Unfall im Chemie-Unterricht an einem Berliner Gymnasium liegt ein 17-jähriger Schüler im künstlichen Koma. Er werde weiterhin mit schweren Gesichtsverletzungen auf der Intensivstation eines Krankenhauses behandelt, sagte eine Polizeisprecherin. Lebensgefahr bestehe nicht. Gegen den 49 Jahre alten Lehrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Auch aus einer Kasseler Schule wurde ein Unfall im Chemieunterricht gemeldet. An der Schule ... Mehr lesen »

Schulweg für Kinder besonders unfallträchtig

Fast 18.000 Kinder hatten vor dem Blitzermarathon in NRW ihre Blitzerwünsche an die Polizei gemeldet. Foto: Dirk Vorderstraße / flickr (CC BY 2.0)

ESSEN. In Deutschland kommen immer weniger Kinder bei Verkehrsunfällen zu Schaden. Doch wenn sie verunglücken, dann überwiegend auf dem Schulweg. Beim bundesweiten Blitzermarathon gab es daher verstärkt Geschwindigkeitskontrollen vor Schulen, in die teilweise die Kinder selbst einbezogen waren. Im letzten Jahr kam durchschnittlich alle 19 Minuten in Deutschland ein Kind im Straßenverkehr zu Schaden. Nach Angaben des statistischen Bundesamtes wurden ... Mehr lesen »

Schulbusunfall im westfälischen Warburg: Junge sehr schwer verletzt

WARBURG. Bei einem Unfall mit einem voll besetzten Schulbus sind im westfälischen Warburg fünf Grundschüler verletzt worden, drei von ihnen schwer. Ein Zehnjähriger wurde mit schwersten Verletzungen in eine Unfallklinik nach Kassel geflogen, zwei andere Kinder wurden schwer, zwei weitere leicht verletzt. Auch der Fahrer des Lastwagens (38) und der Busfahrer (44) wurden leicht verletzt. Der Schaden summiert sich nach Auskunft ... Mehr lesen »

Herabstürzendes Fenster verletzt zwei Schüler

BERLIN. Die Senatsverwaltung bestätigte am Samstag den Unfall, über den Medien bereits am Montag berichtet hatten. Die Bezirksämter sind seit Dezember angewiesen, Schulfenster überprüfen zu lassen. Zwei Schüler sind an einer Schule in Berlin-Spandau durch ein herabstürzendes Fenster verletzt worden. Sie erlitten Schnittwunden an Hals und Kopf und wurden im Krankenhaus behandelt. Das Fenster an dem Schulgebäude an der Jungfernheide ... Mehr lesen »

Schocktherapie: Begegnung mit Unfallopfern soll Schüler aufrütteln

BERLIN. Leichtsinn, Alkohol, Drogen – es gibt viele Gründe, warum vor allem junge Menschen schwere Verkehrsunfälle haben. Ein Präventionsprogramm für Schüler setzt nun auf Abschreckung durch Anschauung. Dem jungen Mann, der betrunken in einen Kölner S-Bahntunnel lief, fehlen heute beide Beine. Über den dramatischen Unfall und die Folgen für sein gesamtes Leben erzählt er nun Schülern im Rahmen des P.A.R.T.Y-Programms. ... Mehr lesen »

Deutsche Diabetikergesellschaft gibt Lehrern Tipps zum Umgang mit zuckerkranken Kindern

BERLIN.  Schulkinder mit Diabetes brauchen keine Sonderrolle. Sie können genauso an Ausflügen und am Sportunterricht teilnehmen, wie andere Kinder auch. Darauf weist Ralph Ziegler von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) hin. Häufig seien Lehrer aber verunsichert, wenn sie einem Schüler beim Insulinspritzen oder im Notfall helfen sollen. Rechtliche Konsequenzen haben sie aber nicht zu befürchten, falls ihnen ein Fehler passiert. Laut der ... Mehr lesen »