Lehrer sind zunehmend Zielscheibe von Aggressionen. Foto: Shutterstock

VBE-Umfrage: Gewalt gegen Lehrer an jeder vierten Schule – an Grundschulen sogar noch häufiger

BERLIN. Drohen, Schimpfen, Schlagen - Lehrer werden immer wieder Opfer von Gewalt im Klassenzimmer. Selbst Grundschüler werden laut einer neuen Umfrage reihenweise auffällig. An etwa...

“Mehr Knete”: Zig-Tausende Erzieher und Lehrer trommeln vor der nächsten Tarifrunde für ihre Forderungen

BERLIN. Kitas und Schulen dicht, Beschäftigte auf der Straße: Vor der nächsten Tarifrunde für den öffentlichen Dienst haben die Gewerkschaften in Berlin und anderen...

Meidinger warnt Parteien: Beim Wahlkampfthema Bildung nicht zu viel versprechen – Schulen brauchen Kontinuität,...

BERLIN. Bildungspolitik spielt in den Wahlkämpfen dieses Jahres eine prominentere Rolle als üblich, die Parteien übertreffen sich mit Ankündigungen. Der Lehrerverband sieht diesen Wettbewerb...

GEW: Lehrernachwuchs beteiligt sich an Protesten in Sachsen

LEIPZIG. Die Protestwelle gegen die Zustände im sächsischen Bildungssystem reißt nicht ab. Lehramtsstudierende sowie Lehrer im Vorbereitungsdienst wollen am Dienstag, 15. Juli, ein weiteres...

Beifall für Erhalt von Lehrerstellen in Schleswig-Holstein

KIEL. Der Erhalt von 728 Lehrerstellen in Schleswig-Holstein sorgt bei der Bildungsgewerkschaft GEW für große Zufriedenheit. „Die Umkehr bei den Stellenstreichungen verdient großen Beifall....
Das sind Deutschlands Lehrer des Jahres - und ein paar Honoratioren (wie Nordrhein-Westfalens Schulministerin Sylvia Löhrmann, untere Reihe, dritte von rechts). Foto: Deutscher Lehrerpreis

Lehrerverbände wünschen sich zu Weihnachten Altersteilzeit und eine Lehrerreserve

STUTTGART/MAGDEBURG. „Nicht nur unverbesserliche Idealisten werden Lehrer, die wenigsten sind jam­mernde Weltverbesserer“, behauptet Gerhard Brand, Vorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg, der...

Tag der Handschrift: Lehrerverbände sorgen sich, dass in Schulen das Handschreiben an Bedeutung verliert...

DÜSSELDORF. Anlässlich des internationalen Tags der Handschrift am 23. Januar fordern Lehrerverbände, das Handschreiben nicht zu vernachlässigen. „Die Handschrift ist keinesfalls überholt, sondern elementar...

GEW warnt vor drohendem Mangel an Grund- und Hauptschullehrern – und fordert A13 für...

HANNOVER. Angesichts eines drohenden Mangels an Grund- und Hauptschullehrern in Niedersachsen fordert die Bildungsgewerkschaft GEW bessere Bezahlung für die Pädagogen. Auch die Arbeits- und...

Saarländischer Lehrerverband kritisiert Bevorzugung der Gymnasien

SAARLOUIS. „Individualisierung und Umgang mit Heterogenität sind die wichtigsten Pfeiler modernen Unterrichts, allerdings in allen Schulformen“, so die Landesvorsitzende des Saarländischen Lehrerinnen- und Lehrerverbands,...

Verein „Länger gemeinsam lernen“ äußert scharfe Kritik am Philologenverband und fordert: Gymnasien müssen sich...

WEINGARTEN. Der baden-württembergische Verein „Länger gemeinsam lernen“ tadelt in einer E-Mail den mit der näher rückenden Landtagswahl rauer werdenden Ton in der Schuldiskussion im...

Nach Arbeitszeitstudie: Philologen gehen in die Offensive – und fordern Entlastung vor allem für...

HANNOVER. Nachdem ein Wissenschaftlergremium im Auftrag des niedersächsischen Kultusministeriums den Lehrern im Land unzulässige Mehrarbeit bescheinigt hat, geht der Philologenverband in die Offensive. Er...
Bislang sind Förderschullehrer an niedersächsischen Regelschulen zumeits abgeordnet. Foto: Bildarchiv Universität Bielefeld © Christian Schwier / flickr (CC BY 2.0)

Im Sommer arbeitslos – GEW kritisiert befristete Verträge für Lehrer

HAMBURG. Befristet angestellte Hamburger Lehrer sind über die Sommerferien oft arbeitslos - obwohl viele von ihnen zum nächsten Schuljahr wieder gebraucht werden. Für die...

„Tatsachen geleugnet, Warnsignale ignoriert“: GEW verabschiedet Erklärung zum Lehrermangel

DRESDEN. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat nach den gescheiterten Verhandlungen über das Maßnahmenpaket gegen den Lehrermangel in Sachsen deutliche Verbesserungen gefordert. «Wenn...

BLLV zeigt sich zufrieden mit Ergebnissen der Personalratswahl: „unangefochten an der Spitze“

MÜNCHEN. Rund 194.000 Beschäftigte unter dem Dach des bayerischen Kultusministeriums hatten die Gelegenheit, ihre Personalvertretung für die nächsten fünf Jahre zu wählen. Bei den...
Nah an der 100%-Marke: Jürgen Böhm. Foto: VDR

94 Prozent: Jürgen Böhm als Chef des Deutschen Realschullehrerverbandes bestätigt

MAINZ. Die Delegiertenversammlung des Verbands der Realschulen (VDR) hat im Rahmen des 24. Bundesrealschultages in Mainz Jürgen Böhm als Bundesvorsitzenden mit 94 Prozent der...

Oft gelesen