Schreibt die Inklusion gemeinsamen Unterricht vor - oder reicht ein gemeinsames Schulgebäude? Foto: Shutterstock

Prozessauftakt zur Inklusion: Schulleiterin vor Niederlage – Gericht zeigt sich skeptisch

BREMEN. Bremen will den Inklusionsunterricht an Schulen vorantreiben und Vorreiter sein. Eine Schulleiterin hält das an ihrem Gymnasium nicht für umsetzbar und klagt gegen...

Klassenfahrten-Urteil: Philologen rechnen damit, dass die Hälfte der Ausflüge gestrichen werden muss

STUTTGART. Bislang war es durchaus üblich, dass Lehrern Klassenfahrten nur dann genehmigt wurden, wenn sie schriftlich auf eine Erstattung ihrer Reisekosten verzichteten. Dieser Praxis...
Man darf davon ausgehen: Das Land Berlin wird in Revision gehen. Foto: Carlo Schrodt / pixelio.de

Prozessauftakt: Schulleiterin klagt gegen Inklusion

BREMEN. Das Bremer Verwaltungsgericht befasst sich am Mittwoch (10.00 Uhr) mit der Klage einer Schulleiterin, die sich gegen die Einrichtung eines Inklusionsklassenverbandes an ihrem...

Das Verfahren von Köln stellt das frühere Förderschulsystem vor Gericht: Wie viele Kinder wurden...

KÖLN. Wenn das aktuelle Urteil des Landgerichts Köln auch in der nächsten Instanz Bestand hat – und ein zweites Verfahren wird’s angesichts der Bedeutung...
Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Das Streikverbot für verbeamtete Lehrer ist rechtens. Foto: TMC-Fotografie.de / flickr (CC BY 2.0)

Nach dem Urteil von Karlsruhe droht über 4000 Lehrern ein Verweis – wegen eines...

KARLSRUHE. Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts, dass das Streikverbot für Lehrer in Deutschland bestehen bleibt, hat Konsequenzen – so droht jetzt mehr als 4.000 hessischen...
Droht in Niedersachsen eine juristische Hängepartie um die Kosten der Inklusion? Foto: I. Rasche / pixelio.de

Kolumne zum Schulrecht: Was tun mit schwierigen Schülern auf Klassenfahrt?

DORTMUND. In unserer Schulrechts-Serie erklären Schuljuristen aktuelle Probleme aus Ihrer Beratungspraxis. Eine Kooperation mit dem Verband Bildung und Erziehung (VBE NRW). Das Problem: Ich fahre bald mit...
Die mittlerweile pensionierte Lehrerin bekam ein hartes Urteil. Foto: dierk schaefer / flickr (CC BY 2.0)

Urteil zur Inklusion: Eltern müssen nicht für Extra-Begleitung ihres Kindes auf Klassenfahrt zahlen

HALLE. Brauchen Schüler auf Klassenfahrt eine eigene Begleitperson, muss der Landkreis dafür die Kosten übernehmen. Das hat das Verwaltungsgericht Halle entschieden (Az.: 7 A...
Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen sind in den Schulgesetzen der Länder geregelt. Foto: Shutterstock

Erstes Grundsatzurteil zur Inklusion: Schulbehörde darf Gymnasien zwingen, lernbehinderte Kinder aufzunehmen

BREMEN. Ein mit Spannung erwartetes Grundsatzurteil zur Inklusion liegt jetzt vor: Die Leiterin eines Bremer Gymnasiums ist mit ihrer Klage gegen eine angeordnete Einrichtung...
Wespenalarm beim Ausflug. Foto: Roman Köhler / Wikimedia Commons

Lehrer behandeln Schüler nach Wespenstich: Geldstrafe wegen Körperverletzung

COCHERN. Wegen Körperverletzung bei der ungewöhnlichen Behandlung eines Wespenstichs sind zwei Lehrer vom Amtsgericht Cochem zu Geldstrafen verurteilt worden. Das Insekt hatte einen Schüler einer Schule...
Die mittlerweile pensionierte Lehrerin bekam ein hartes Urteil. Foto: dierk schaefer / flickr (CC BY 2.0)

Kolumne zum Schulrecht: Lehrer sind für die Gesundheit fastender Kinder im Ramadan verantwortlich

DORTMUND. In unserer Schulrechts-Serie erklären Schuljuristen aktuelle Probleme aus Ihrer Beratungspraxis. Eine Kooperation mit dem Verband Bildung und Erziehung (VBE). Das Problem: Während des Spiel- und Sportfestes...
Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen sind in den Schulgesetzen der Länder geregelt. Foto: Shutterstock

Lehrerin ergaunert mit gefälschten Rezepten 900.000 Euro vom Land – jetzt, mittlerweile im Ruhestand,...

OSNABRÜCK. Eine Lehrerin erschleicht sich über Jahre mit gefälschten Rezepten insgesamt 900.000 Euro. Keine Behörde wundert sich über die Vielzahl an Medikamenten. Nur durch einen...
Immer öfter landen Lehrer vor Gericht. Foto: Michael Grabscheit / pixelio.de

Inklusionsschüler unterrichten zu müssen, berührt die pädagogische Freiheit des Lehrers nicht – juristischer Kommentar...

BREMEN. Der Fall ist beispiellos in Deutschland: Die Leiterin eines Bremer Gymnasiums verklagt ihre Dienstherrin, die Bildungssenatorin Claudia Bogedan (SPD). Der Anlass: die Anordnung,...

Moschee-Besuch des Sohnes verweigert – 50 Euro Bußgeld für Eltern

RENDSBURG. Die Eltern eines Schülers in Schleswig-Holstein müssen 50 Euro Bußgeld zahlen, weil sie ihrem Sohn 2016 einen Moscheebesuch im Rahmen des Schulunterrichts verboten...
Immer öfter landen Lehrer vor Gericht. Foto: Michael Grabscheit / pixelio.de

Gericht: Amt muss verhaltensauffälligem Schüler Privatschule zahlen

GIESSEN. Das Jugendamt der Stadt Gießen muss einem misshandelten und verhaltensauffälligen Jungen den Besuch einer Privatschule zahlen. Das Kind habe darauf einen Anspruch, weil...

Fristlose Kündigung des “Volkslehrers” – Streit nun vor Gericht

BERLIN. Das kommt nur selten vor: Der Saal 334 im Berliner Arbeitsgericht ist rappelvoll, etliche müssen stehen. Ein Lehrer hat gegen seine Kündigung geklagt....

Oft gelesen