Start Schlagworte Berufsschulen

SCHLAGWORTE: Berufsschulen

Ausbildung der Zukunft: im Betrieb digital und in der Berufsschule analog? Bundeswirtschaftsministerin Zypriess fordert erhebliche Anstrengungen, damit es nicht soweit kommt. Foto: Arbeitgeberverband Gesamtmetall / flickr (CC BY 2.0)

Bericht: Berufsschulen zeigen erschreckende Mängel bei digitaler Infrastruktur

BERLIN. Laut einem internen Bericht des Bundeswirtschaftsministeriums hinken Deutschlands Berufsschulen der Digitalisierung der Arbeitswelt abgeschlagen hinterher. Wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtet hat nicht einmal...
Widerspricht den Gewerkschaften: die FDP-Bildungspolitikerin Anita Klahn. Foto: FDP

Gehört die Berufliche Bildung ins Wirtschaftsministerium? Gewerkschaften kritisierten neue Kieler Landesregierung...

KIEL. Mit dem Regierungswechsel ist in Schleswig-Holstein die Zuständigkeit für die Gründung eines schleswig-holsteinischen Instituts für Berufsbildung (SHIBB) auf das Wirtschaftsministerium übertragen worden. Die...

Arbeitgeber dagegen: Lehrer beißen mit ihrer Forderung, Azubis mehr Zeit in...

STUTTGART. Lehrer an Berufsschulen wollen sowohl leistungsstarke als auch schwache Schüler speziell fördern und verlangen dafür mehr Berufsschulzeit. Damit erregen sie aber den Unmut...

Duale Ausbildung: Hochgelobt – und schwer angeschlagen. Wirtschaft hofft jetzt auf...

BERLIN. Die neuen Ausbildungszahlen bestätigen den Trend: sachte, aber stetig bergab. Immer weniger junge Leute gehen in eine Lehre, dafür wollen immer mehr an...
"Wir In der Kritik: Thüringens Bildungsministerin Birgit Klaubert. Foto: Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sporthaben nach unserem Dafürhalten richtig gehandelt." Thüringens Bildungsministerin Birgit Klaubert. Foto: Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Landkreise klagen gegen Berufsschulpläne – Klaubert reagiert gelassen

ERFURT. Thüringen will sein Berufsschulnetz straffen. Dagegen formiert sich Widerstand. Die ersten Landkreise klagen gegen das Bildungsministerium. Werden sie Erfolg haben? Die Landkreise wehren sich...

Hintergrund: In Deutschland ist die Jugend-Arbeitslosigkeit vorbildlich niedrig – dank dualer...

BERLIN. Die Job-Chancen junger Menschen sind in Deutschland mit seinem bewährten dualen Bildungssystem viel besser als in den anderen großen Industrienationen. Das geht aus...

Kleinere Klassen, Ganztag: Hamburg organisiert Berufsschulsystem wegen jungen Flüchtlingen um

HAMBURG. Hamburg organisiert sein Schulsystem angesichts der vielen jugendlichen Flüchtlingen neu. So würden die staatlichen berufsbildenden Schulen von Februar an schrittweise auf einen Ganztagsbetrieb...

Flüchtlinge, Inklusion, Digitalisierung: Der erste deutsche „Kongress Berufliche Bildung“ widmet sich...

Hier geht es direkt zum Gewinnspiel. STUTTGART. Die berufliche Bildung in Deutschland ist derart erfolgreich, dass sie sich zum „Exportschlager“ entwickelt: Die niedrige Jugendarbeitslosigkeit...

Immer weniger Berufsschulen – Wirtschaft fürchtet um die duale Ausbildung

BERLIN. Gut jeder fünfte Betrieb in Deutschland spürt nach einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) Engpässe bei der Berufsschulbildung. «Es ist besorgniserregend,...

Immer weniger Auszubildende – Berufsschulen müssen umgebaut werden

SCHWERIN. Der demografische Wandel sowie die verstärkte Studierneigung von jungen Menschen hat die Berufsschulen erreicht. Beispiel Mecklenburg-Vorpommern: Die Ausbildungsstätten für gesuchte Fachkräfte werden dort konzentriert....
Eine Garten anlegen, wie hier die Kinder einer Nordamerikanischen Schule, kann zum Ganztagsprogramm dazugehören. (Foto: U.S. Fish and Wildlife Service CC BY 2.0)

Mecklenburg-Vorpommern will BaföG-Mittel für den Ganztagsausbau nutzen

SCHWERIN. Seit 2015 trägt der Bund auch die Länderanteile am BaföG. Einen Teil der so zusätzlich gewonnen Mittel will Mecklenburg-Vorpommerns große Koalition in den...

Wirtschaft im Nordosten ist sauer: Kein Land gibt weniger für Berufsschulbildung...

SCHWERIN. Die Berufsschulen sind das Stiefkind der Bildungspolitik im Land, klagt der Hauptgeschäftsführer der IHK Neubrandenburg, Haasch. Viele Berufe würden nur noch an einer...
Schulabgänger mit Behinderungen - hier ein junger Mann mit Down-Syndrom - haben wenig Chancen, eine Lehrstelle zu finden. Foto: Saucy Salad / flickr (CC BY 2.0)

Studie rügt Ausbildungsbetriebe: Mit der Inklusion ist nach der Schule Schluss

GÜTERSLOH. Gemeinsames Lernen von Behinderten und Nichtbehinderten in der Berufsausbildung spielt in der deutschen Wirtschaft kaum eine Rolle. Von jährlich 50.000 Schulabgängern mit speziellem...

Niederländische Grenzanlieger wollen weiter Deutsch lernen

GRONINGEN. Mit einem Brief an das Kultusministerium wehren sich Bürgermeister aus elf niederländischen Städten gegen die geplante Einschränkung des Deutschunterrichts an Berufsschulen. Die Bürgermeister von...

Berliner Berufsschullehrer protestieren gegen Arbeitszeiterhöhung

BERLIN. Viele Berufsschullehrer sind gegen die Pläne des Senats, ihre Arbeitszeit neu zu regeln. Dagegen gingen am Donnerstag Hunderte Lehrer auf die Straße. Mehrere hundert...

Oft gelesen

Netzwerk

7,619FansGefällt mir
91NachfolgerFolgen
2,047NachfolgerFolgen