Start Schlagworte Bildungspolitik

SCHLAGWORTE: Bildungspolitik

Plädiert für einen Ausweg aus dem G8/G9-Dilemma: NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann. Foto: Bündnis 90/Die Grünen, flickr (CC BY-SA 2.0)

Schluss mit Löhrmanns Schulpolitik: NRW-Grüne setzen aufs Gymnasium

NEUSS. Die Grünen wollen ihren Erfolg bei der Europawahl in weitere Wahlerfolge ummünzen. Dafür wollen sie in NRW Fehler ausbügeln, die sie zuletzt Wählerstimmen...

Schwesig versucht, die Scherben von Hesses Schulpolitik zu kitten

SCHWERIN. Die Unzufriedenheit mit der Bildungspolitik in MV ist groß: Kritiker sehen die Inklusion nur halbherzig angepackt und den Lehrerberuf zu wenig attraktiv. Die aktuelle...

Schüler wollen mehr Mitsprache: „Wir brauchen einen Geldtopf“

Deutschlands Schülerinnen und Schüler wollen in der Bildungspolitik stärker mitmischen – und fordern dafür Geld von Bund und Ländern.
Der neue bayerische Kultusminister Bernd Sibler. Foto: © StMUK

Lehrer, Minister, Wahlkämpfer: Bayerns neuer Kultusminister Bernd Sibler über Schule, Lehrer...

MÜNCHEN. Keine vier Wochen ist der gelernte Lehrer Bernd Sibler jetzt neuer Kultusminister in Bayern. Auf dem Niederbayern lastet aber nicht nur aus bildungspolitischer...
Tablets sind in deutschen Schulen alles andere als selbstverständlich. Foto: Michael Coghlan / flickr (CC BY-SA 2.0)

Digitalisierung: Bundesminister preschen vor – in den Ländern regt sich Widerspruch

MAGDEBURG/BERLIN. Angesichts der Umwälzungen der digitalen Welt, hält es Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) für sinnvoll, die Trennung der Schulfächer aufzuheben. Sachsen-Anhalts Bildungsminister Marco Tullner...
Schaut der Internetriese Google auch Schülern über die Schulter? Foto: Kevin Jarrett /flickr (CC BY 2.0)

SPD will Digitalisierung der Schulen mit Vorrang voranbringen

BERLIN. Die SPD im Bundestag will Dampf bei der geplanten Digitalisierung der Schulen in Deutschland machen. Eine vorgesehene Grundgesetzänderung und der geplante Digitalpakt von...
Schon 2008 hatte Angela Merkel das Schlagwort von der „Bildungsrepublik Deutschland geprägt (Ausschnitt aus einem CDU-Wahlplakat). Foto: CDU Wikimedia Commons / (CC BY-SA 3.0)

Studie: Drei Viertel der Bürger gegen Bildungsföderalismus

BERLIN. Die deutliche Mehrheit der Menschen in Deutschland spricht sich laut einer Umfrage gegen den Bildungsföderalismus aus. So sind knapp drei Viertel der Befragten...

Weidel: Lehrer sind überfordert, weil an Schulen kein vernünftiges Deutsch gesprochen...

BERLIN. Die AfD will als Oppositionsführerin im Bundestag eine Reihe von Themen setzen. Fraktionschefin Alice Weidel verwies am Montag im ARD-«Morgenmagazin» auf bislang ins...

Spahn: Leitkultur muss sich in Bildungspolitik wiederfinden

BERLIN. CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn plädiert für die Vermittlung von Anstand und Tugenden als Teil einer Leitkultur an Deutschlands Schulen. Mindestens genau so wichtig wie...

Martin Schulz will mit dem Thema Bildung punkten – und wirbt...

BERLIN. Vier Wochen vor der Bundestagswahl setzt SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz einen besonderen Akzent auf die Bildungspolitik – und wagt sich an das Verbot der...
FDP-Wahlkampfstand (2009). Besonders mit dem Thema Bildung will sich die Partei nun profilieren. Foto: Benjamin Beckmann (CC BY-SA 2.0)

FDP will zurück in den Bundestag – mit Bildung. Liberale wollen...

BERLIN. Ob die FDP den Wiedereinzug in den Bundestag schafft, scheint noch keinesfalls ausgemacht. Im anstehenden Wahlkampf will die Partei nach dem Willen ihrer...

G9, G8 oder Einheitsschule? Was Schleswig-Holsteins Parteien in der Bildungspolitik wollen...

KIEL. Von wegen alle gleich! Die Programme der Parteien zur Landtagswahl am 7. Mai in Schleswig-Holstein offenbaren zwar viele Ähnlichkeiten, aber auch klare Differenzen....

FDP-Chef Christian Lindner: Der deutsche Bildungföderalismus ist nicht die Lösung –...

BERLIN. Bisher hat der Bund in der Schulpolitik nichts zu suchen und darf dort auch nur sehr eingeschränkt mit Geld helfen. SPD, Linke und...

FDP-Chef Lindner zieht in den Wahlkampf – und will statt...

DÜSSELDORF. Die FDP in NRW geht mit deutlichen Ansagen in den Wahlkampf. Vor allem mit ihren Vorschlägen für eine andere Bildungspolitik wollen die Liberalen bei...

Umfrage: Jeder Zweite findet Deutschlands Schulen nur durchschnittlich

BERLN. Nur 38 Prozent der Bundesbürger halten Deutschlands Schulen für gut. Für gut jeden Zweiten (51 Prozent) sind die Schulen und die dort vermittelte...

Oft gelesen

Kurze Umfrage zu Klassenfahrten: Jetzt mitmachen

Holler Box