Start Schlagworte Lehrerbesoldung

Schlagwort: Lehrerbesoldung

„A13 für alle“: Auch angestellte Lehrkräfte in NRW erhalten mehr Geld

31
DÜSSELDORF. Neben den verbeamteten Lehrkräften in NRW werden auch die rund 40.000 angestellten Lehrkräfte künftig mehr Geld erhalten. Die schrittweise Anpassung des Einstiegsgehalts der...

Wüst zündet erste Stufe für gleiche Lehrer-Einstiegsgehälter (drei weitere sind nötig)

83
DÜSSELDORF. Nordrhein-Westfalen startet schrittweise mit der Angleichung der Eingangsbesoldung für alle Lehrämter. Die schwarz-grüne Koalition löse ihre Zusage aus dem Koalitionsvertrag ein und werde...

Wüst räumt ein: Schwarz-Gelb hat Lohngleichheit für Lehrer „nicht geschafft“

83
KÖLN. NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst hat Versäumnisse in der Bildungspolitik eingeräumt. Im «Morgenmagazin» von WDR 2 sagte er am Freitag auf die Frage nach gleicher...

Wahlkampf-Thema „A13 für alle“: Verband lehrer nrw startet Kampagne für gerechte...

48
DÜSSELDORF. „Ich verdiene A13!" – mit diesem Slogan hat der Verband "lehrer nrw" eine breit angelegte Kampagne gestartet, um Scharz-Gelb an ein immer noch...

GEW: Lehrer-Besoldung nach A12 rechtswidrig! Erste Widersprüche von Lehrern gegen ihre...

16
HAMBURG. Eine schlechtere Entlohnung von Lehrern an Grund- und Stadtteilschulen  ist nach Auffassung der GEW rechtswidrig. In Hamburg droht die GEW nun mit dem...
Beamte in Berlin verdienen künftig mehr. Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

SPD fordert gleiche Besoldung für alle verbeamteten Lehrer in NRW

5
DÜSSELDORF. Angesichts sprudelnder Steuereinnahmen fordert die SPD-Opposition in Nordrhein-Westfalen den Einstieg in die gleiche Besoldung aller verbeamteten Lehrer ab dem nächsten Schuljahr. Bei den...
ucht händeringend Grundschullehrer: Hessens Kultusminister Alexander Lorz. Foto: Hesssisches Kultusministeriums

Streit um bessere Besoldung – Minister Lorz lehnt Höherstufung von Grundschullehrern...

2
WIESBADEN. Die GEW Hessen pocht auf bessere Arbeitsbedingungen für Pädagogen (wir berichteten) und lässt bei ihrer Forderung nach mehr Geld für Grundschullehrer nicht locker:...

Mecklenburg-Vorpommern arbeitet „25 Jahre Ungerechtigkeit“ bei Lehrergehältern auf

0
SCHWERIN. Mecklenburg-Vorpommern arbeitet nach Darstellung von Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) gerade 25 Jahre Ungerechtigkeit in der Lehrerbesoldung auf. Dem Ministerium liegen 1062 Anträge von...

GEW fordert einheitliche Lehrerbesoldung – vergeblich: „Chance vertan! Ungerechtigkeit bleibt bestehen!“

2
DÜSSELDORF. Trotz einiger begrüßenswerter Nachbesserungen ist die GEW Nordrhein-Westfalen nach eigenem Bekunden mit dem heute im Landtag mit den Stimmen von Rot-Grün verabschiedeten Dienstrechtsmodernisierungsgesetz...
Die Zeit der Gratiskonten ist vorbei. Foto: Ralf Schulze / Wikimedia Commons (CC-BY-2.0)

„A13 für alle“: GEW fordert, dass Lehrer einheitlich bezahlt werden –...

20
KIEL. Grundschullehrer werden schlechter bezahlt als Lehrer an weiterbildenden Schulen, obwohl ihre Ausbildung mittlerweile genauso lange dauert. Die Lehrergewerkschaft GEW will dies ändern und fordert...
Bringt die FDP ins Gespräch: Hessens Ex-Kultusministerin Nicola Beer; Foto: Frank Ossenbrink / Kultusministerium Hessen

FDP will Lehrer nach Leistung bezahlen – dafür sollen Schülerleistungen gemessen...

14
BERLIN. Nicola Beer, ehemalige Kultusministerin von Hessen und FDP-Generalsekretärin, hat in einem Beitrag für die „Zeit“ eine grundlegende Bildungsreform gefordert – konkret: eine Bestenauswahl...

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

PILOT ruft zum Schulwettbewerb „Klasse Klimaretter“ auf

0
Aufklärung zum Klimaschutz spielt eine große Rolle, dabei haben Schulen einen relevanten Einfluss. Zur Unterstützung für Lehrbeauftragte bietet PILOT kostenlose Arbeitsblätter an und ruft...
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner