Start Schlagworte Migranten

SCHLAGWORTE: Migranten

Expertin will DaZ verbindlich ins Lehramtsstudium integrieren

KARLSRUHE. Prof. Dr. Heidi Rösch von der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe setzt sich dafür ein, dass Deutsch als Zweit- und Bildungssprache fester Bestandteil Bestandteil des...

PISA-Datenauswertung: Auch bei Bildungsnachteilen von Migranten greifen vor allem soziale Faktoren

MANNHEIM. Kinder mit Migrationshintergrund - seien sie selbst Zuwanderer oder Zuwandererkinder - liegen in der Lesekompetenz teilweise bis zu zwei Schuljahren hinter ihren Mitschüler...

Zunehmende Zahl von Migranten aus Türkei und Iran mit höherer Bildung

BERLIN. Aus der Türkei und dem Iran kommen immer mehr Asylbewerber mit einer höheren Bildung nach Deutschland. Das geht laut «Welt am Sonntag» aus...
«Fast täglich sind da Kinder, die krank in die Schule kommen und um 8.20 Uhr vor mir stehen und fragen, kann ich nach Hause.», Birgit Dittmer-Glaubig von der Mittelschule Simmernstraße. Pexels / Pixabay (CC0 Public Domain)

Verpasste Chancen: Migrantenkinder besuchen seltener eine Kita

BERLIN. Kinder aus Migrantenfamilien besuchen immer seltener eine Kita. Das geht aus einer Bilanz des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) hervor....
Jugendliche mit Migrationshintergrund gehen nach der Schule seltener direkt in Ausbildung über als ihre Altersgenossen. Benachteiligungen scheinen mit der dritten Generation aber weitgehend überwunden. Foto: mlinderer / pixabay (CC0 1.0)

Zuwanderer in Ausbildung: ab der 3. Generation mit gleichen Chancen

BONN. Der ersten der Tod, der zweiten die Not, der dritten das Brot. Ganz so radikal wie Auswanderer und Neusiedler früherer Zeiten haben es...
Lehrerverbände laufen Sturm. Foto: UK Department for International Development / flickr (CC BY 2.0)

Ausländeranteil in Schulen überschreitet in Mecklenburg-Vorpommern fünf Prozent

SCHWERIN. Auch an den allgemeinbildenden Schulen in Mecklenburg-Vorpommern geht es immer internationaler zu. Im vergangenen Schuljahr drückten 7709 ausländische Kinder im Nordosten die Schulbank,...

Sollten Lehrer Migrantenkindern alles durchgehen lassen? Bloß nicht! Psychologe Ahmad Mansour...

BERLIN. Die Rassismus-Diskussion hat spätestens seit der „#metwo“-Kampagne auch die Schulen erreicht. Zehntausende von Menschen mit Migrationshintergrund schildern auf Twitter Erfahrungen mit vermeintlicher oder...
Max versus Murat: Grundschulkinder mit türkischem Hintergrund erhielten schlechtere Noten im Diktat. Foto: White77 / pixabay (CC0) (bearbeitet)

Gleiche Fehlerzahl – schlechtere Note: Migrationshintergrund macht offenbar den Unterschied

MANNHEIM. Ein Befund, wie geschaffen, die aktuelle Integrationsdebatte zu befeuern: Eine Studie der Uni Mannheim zeigt, dass Grundschulkinder mit ausländischen Wurzeln im Fach Deutsch...

Sachverständigenrat: Bund muss der Ghettoisierung entgegenwirken – und helfen, zugewanderte Kinder...

BERLIN. Die nächste Bundesregierung muss eine Ghettobildung in Schulen und Wohnquartieren nach Ansicht von Integrationsexperten aktiv verhindern. «Das Bewahren heterogener Wohnquartiere ist hier ein...
Für Schüler mit Migrationshintergrund hängen die Trauben in Deutschland immer noch höher. Foto: fsHH / pixabay (CC0 Public Domain)

Schlechtere Noten für Migrantenkinder: Forscher finden Hinweise auf „systematische Benachteiligungsprozesse“ im...

MANNHEIM. Für Kinder mit Migrationshintergrund liegt die Latte im deutschen Schulsystem oft höher als für Schüler mit inländischen Wurzeln. Deutlich seltener schaffen sie es...
An vielen Stellen lässt sich beobachten, dass im Bildungsbereich das Klima für Migranten rauer wird. Auch auf dem Ausbildungsmarkt gibt es subtile Benachteiligungen. Foto: QSC AG / flickr (CC BY 2.0)

Analyse: Migranten werden bei der Ausbildungsplatzsuche immer noch benachteiligt, unabhängig vom...

BONN. Jugendliche mit Migrationshintergrund sind bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz erheblich seltener erfolgreich als ihre Mitschüler ohne Zuwanderungsgeschichte – auch bei gleichen Schulabschlüssen....

Ungute Entwicklung: Nur noch jedes dritte Migrantenkind spricht in der Familie...

KIEL. Der Anteil der Migrantenkinder, die in der Familie vorrangig Deutsch sprechen, ist in den Kindertageseinrichtungen Schleswig-Holsteins mit gut 37 Prozent weiter rückläufig. 2014...
Privatschulen wollen mehr für Flüchtlinge tun – gegen Geld. Foto: Jens Rötzsch / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Türkisches Präsidialreferendum heizt Debatte um muttersprachlichen Unterricht an

MAINZ. Rund 4,8 Millionen Euro lässt sich die rheinland-pfälzische Landesregierung jährlich den muttersprachlichen Unterricht für Migrantenkinder kosten. CDU und AfD wollen das Geld lieber...

Hessen-SPD beklagt stiefmütterliche Behandlung des herkunftssprachlichen Unterrichts

WIESBADEN. Die hessische Landesregierung wird ihrer Verantwortung für Kinder mit Migrationsgeschichte nicht gerecht, zumindest nach Ansicht der SDP-Opposition im Landtag. Insgesamt besuchen rund 15.000...
Viele junge Menschen streben in den Polizeidienst. Foto: Marco / flickr (CC BY 2.0)

Zahlreiche Schülerinnen wurden sexuell belästigt – Polizei schützt Schule mit Großaufgebot

HAMBURG. Die Polizei hat offenbar auf Berichte von Schülerinnen einer Berufsschule in Hamburg-Wilhelmsburg reagiert – und zeigt nun massiv Präsenz im Umfeld. Erste Ergebnisse:...

Oft gelesen

Kurze Umfrage zu Klassenfahrten: Jetzt mitmachen

Holler Box