Prof. Klaus Hurrelmann, der langjährlige Leiter der renommierten Shell-Jugendstudie, wird in dieser Woche 75 Jahre alt. Foto: blu-news.org / Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.0)

“Entwurzelte Gruppe”: Deutschlands bekanntester Jugendforscher warnt davor, ein Fünftel der Schüler hängen zu lassen

BERLIN. Deuschlands renommiertester Jugendforscher Klaus Hurrelmann hält die meisten Jugendlichen für resistent gegen extreme Einstellungen. Diejenigen, die den Anschluss zu verlieren drohten, seien allerdings...

Philologen-Chefin fordert strengere Abinoten – und Tests für den Zugang zum Gymnasium. Widerspruch kommt...

BERLIN. Sollen die Leistungsanforderungen für Grundschüler und Abiturienten verschärft werden? Der Deutsche Philologenverband findet die derzeitige Prüfpraxis zu lax. Auch bei den Grundschulempfehlungen fordert...
ucht händeringend Grundschullehrer: Hessens Kultusminister Alexander Lorz. Foto: Hesssisches Kultusministeriums

“Zugangstor zur gesamten Bildungslaufbahn”: KMK-Chef Lorz will elaboriertes Deutsch für alle fördern

WIESBADEN. Nur wer gutes Deutsch spricht, dem stehen in der Bundesrepublik alle Tore für eine Ausbildung offen. Davon ist Hessens Kultusminister überzeugt. Der frischgebackene...

Wie gerecht ist das Schulsystem? Kinder aus armen Familien werden nach wie vor benachteiligt...

DÜSSELDORF. Geht es in Deutschland gerecht im Schulsystem zu? Eine Umfrage unter Jugendlichen und Heranwachsenden in Deutschland ließ unlängst aufhorchen: Fast die Hälfte, 47...
Büffeln für besseren Unterricht: Lehrer in einer Fortbildung (dem Lehrerkongress 2013 Chemie Baden-Württemberg). Foto: Chemie-Verbände Baden-Württemberg / flickr (CC BY 2.0)

Lehrerfortbildungen: zu beliebig, zu wenig nachhaltig, zu selten im Team? Expertenbericht spricht von “One-Shot-Veranstaltungen”

HAMBURG. Ein Bericht namhafter Bildungsforscher lässt ahnen, woran es an vielen Fortbildungsveranstaltungen für Lehrer hapert: inhaltlich beliebig, zu wenig nachhaltig angelegt, ohne direkten Bezug...
Die GEW - hier Mitglieder bei einer Aktion im Tarifstreit - macht für höhrere Lehrergehälter mobil - jetzt auch für die Beamten. Foto: Archiv/GEW

“Kräftige Einkommenszuwächse sind zwingend”: Gewerkschaften machen vor der anstehenden Tarifrunde für Lehrer Druck

BERLIN. Drohen bald wieder Warnstreiks angestellter Lehrerinnen und Lehrer? Für den öffentlichen Dienst der Länder stehen Tarifverhandlungen an. Die Gewerkschaften zeigen sich selbstbewusst. Der...

GEW beklagt Diskriminierung auch durch Lehrer (“Wir müssen uns an die eigene Nase fassen”)...

BERLIN. Im Sommer hatten unter #metwo Tausende von Menschen mit Migrationshintergrund über ihre vermeintlichen oder tatsächlichen Diskriminierungserfahrungen berichtet - auch in der Schule (News4teachers...

AfD-Meldeportale, “A13 für alle”, Streit um die Rechtschreibung – und ein geplatzter Digitalpakt: Das...

BERLIN. Ein turbulentes Jahr in der Bildung geht zu Ende - mit einem dramatischen Showdown um den Digitalpakt, der aus Sicht der Schulen leider...

Neuer KMK-Präsident Lorz: Mit der Lehrer-Schüler-Relation von vor 20 Jahren lässt sich heute keine...

WIESBADEN. Mehr Studienplätze, schnelle Verbeamtung oder eine sogenannte "Buschzulage" für Pädagogen, die sich aufs platte Land begeben: Die Länder kämpfen mit verschiedenen Mitteln gegen...
Das heilige Buch der Muslime: der Koran. Foto: crystalina/Wikimedia Commons (CC-BY-2.0)

Haben Islamverbände Anspruch auf Religionsunterricht nach ihren Grundsätzen? BVerwG hebt Urteil auf, das dies...

DÜSSELDORF. Eine Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG) könnte Bewegung in die überaus zähe und langwierige Entwicklung hin zu einem flächendeckenden Islamunterricht in Deutschland bringen -...

“Wir müssen wieder lernen zu streiten”: Bundespräsident Steinmeier warnt zu Weihnachten vor Unfähigkeit zum...

BERLIN. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat vor Sprachlosigkeit in der Gesellschaft gewarnt, weil die Demokratie politischen Streit und Kompromisse brauche. «Unsere Demokratie ist immer so...
Hauptschülern sind viele Wege versperrt, ein weiterer Schulbesuch kann Türen öffnen. Foto: MabelAmber / Pixabay (CC0 1.0)

Verlierer der modernen Arbeitswelt? – Hauptschüler blicken verunsichert in die Zukunft

MÜNCHEN. Der Ausbildungsmarkt präsentiert sich für Bewerber so entspannt wie seit Langem nicht mehr. Für Hauptschüler allerdings bleiben die Aussichten zumindest ungewiss. Eine aktuelle...
"Waldorf-Eltern" haben oft einen engen Bezug zur Schule, nicht nur wegen zahlreicher Veranstaltungen. Foto: storebukkebruse / flickr (CC BY 2.0)

Die Eltern der Waldorfschüler – jenseits von „Backen, Basteln und Bezahlen“

ALFTER. Die Diskussion um die Ablehnung des Kindes eines AfD-Abgeordneten in Berlin hat die Waldorfschulen insgesamt in den Blickpunkt gerückt. Passend dazu präsentiert die...

Warum wir für eine erfolgreiche Inklusion die multiprofessionelle Schule brauchen: das Beispiel Ergotherapie

KARLSBAD. Einige Bundesländer verzeichnen einen rückläufigen Anteil von Schülern mit Behinderung in den Regelschulen; es scheint, als ob sich die deutschen Schulen mit der...

„Handschreiben ist ein ganzheitlicher Lernprozess“ – ein Interview über die Hintergründe zur laufenden Lehrer-Umfrage

DÜSSELDROF. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) und das Schreibmotorik Institut befragen derzeit Lehrkräfte in Deutschland, wie gut Schülerinnen und Schüler von Hand schreiben...

Oft gelesen