Start Schlagworte Arbeitsbedingungen

SCHLAGWORTE: Arbeitsbedingungen

Zum Weltlehrertag – das sind die fünf größten Probleme für Lehrer...

DÜSSELDORF. Der Weltlehrertag am 5. Oktober erinnert an die "Charta zum Status der Lehrerinnen und Lehrer", die 1964 von der UNESCO und der Internationalen...
Dozent vor Tafel

GEW zum Beschluss der Hochschulrektoren zu Wissenschaftskarrieren: „Zwei Schritte vor, einer...

KAISERSLAUTERN/FRANKFURT AM MAIN. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft bewertet den Beschluss der Mitgliederversammlung der Hochschulrektorenkonferenz zu Wissenschaftskarrieren und Zeitverträgen als ambivalent. Es sei zu...
Dozent vor Tafel

Wissenschaftlicher Nachwuchs: GEW lobt SPD-Vorschläge zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen

FRANKFURT AM MAIN. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft begrüßt in einer Pressemitteilung die Vorschläge der SPD-Bundestagsfraktion für einen „Pakt für den wissenschaftlichen Nachwuchs und...

VDR tadelt schlechte Arbeitsbedingungen: immer neue Aufgaben ohne Entlastung

MÜNSTER. Auf seiner Bundesvorstandssitzung in Münster, Nordrhein-Westfalen, übte der Verband Deutscher Realschullehrer nach eigenen Angaben scharfe Kritik an der Verschlechterung der Arbeitsbedingungen für Lehrkräfte...
Dozent vor Tafel

Vier Forderungen an die Landesregierung für bessere Arbeitsbedingungen von Lehrbeauftragten

BERLIN. „Der Einsatz von Lehrbeauftragten an deutschen Hochschulen hat ein Ausmaß erreicht, auf das Politik und Hochschulen endlich reagieren müssen“, schreiben die Organisatoren des...
Mehr Geld - fordern die Gymnasiallehrer für sich. Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

GEW: „Beschäftigte in der Weiterbildung brauchen soziale Sicherheit“

HALLE/SAALE. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert auf ihrer Konferenz „Arbeitsplatz Weiterbildung – Profession und Profil“ deutlich größere Anstrengungen, die soziale Absicherung der...
Für Lehrer tabu? Das Like-Symbol auf Facebook. Illustration: Sean McEntee / Flickr (CC BY 2.0)

Weltlehrertag: Lehrervertreter fordern mehr Anerkennung und Wertschätzung

DÜSSELDORF. Den diesjährigen Weltlehrertag am 5. Oktober nutzen die verschiedenen Lehrerverbände und Gewerkschaften, um auf die steigenden Herausforderungen an den Lehrerberuf und die zunehmende...

Trotz Klagen über Einkommen und Karrierechancen: Mehrheit der öffentlich Bediensteten zufrieden

BERLIN. Der öffentliche Dienst ist in der Meinung der deutschen Bürger gestiegen und auch die Mehrheit der öffentlich Bediensteten ist mit ihren Arbeitsbedingungen zufrieden....
Das sind Deutschlands Lehrer des Jahres - und ein paar Honoratioren (wie Nordrhein-Westfalens Schulministerin Sylvia Löhrmann, untere Reihe, dritte von rechts). Foto: Deutscher Lehrerpreis

Lehrerverbände wünschen sich zu Weihnachten Altersteilzeit und eine Lehrerreserve

STUTTGART/MAGDEBURG. „Nicht nur unverbesserliche Idealisten werden Lehrer, die wenigsten sind jam­mernde Weltverbesserer“, behauptet Gerhard Brand, Vorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg, der...
Dozent vor Tafel

Studie: Junge Wissenschaftler fühlen vor allem Konkurrenzdruck

BERLIN. In den vergangenen Jahren sind in der Wissenschaft rund 40.000 neue Stellen entstanden, aber nur rund 400 neue Professuren. Für den wissenschaftlichen Nachwuchs...
Nicht alle Studenten, hier im Hörsaal der Universität Frankfurt, liegen mit ihrer Fächerwahl richtig. (Foto: Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt)

Junge Wissenschaftler kritisieren prekäre Arbeitsbedingungen an den Unis

TÜBINGEN. Nachwuchswissenschaftler klagen über die Arbeitsbedingungen an den Unis. Denn viele hangeln sich erst von einem Zeitvertrag zum nächsten - und fliegen schließlich ganz...

Mecklenburg-Vorpommern: Weniger Bürokratie für Lehrer

SCHWERIN. Das Bundesland Bayern war nicht nur Pisa-Sieger, sondern quält seine Lehrer auch mit deutlich weniger Bürokratie-Aufgaben als Mecklenburg-Vorpommern. Die soll jetzt weniger werden....

Umfrage: Lehrer vermissen Pausenräume – und ärgern sich über Konferenzen

ERFURT. Lehrer hätten gern mehr Rückzugsmöglichkeiten an ihren Schulen und sind genervt von Sitzungen und Konferenzen. Das ergibt eine Online-Befragung der Gewerkschaft GEW unter...

Forscher: Arbeitnehmer immer stärker belastet

CHEMNITZ. Ein Befund, der auch Lehrerinnen und Lehrer betrifft: Soziologen der TU Chemnitz und des Sigmund-Freud-Instituts in Frankfurt/Main stellen eine steigende Belastung sowie zunehmende...

Mecklenburg-Vorpommern gehen die Lehrer aus

SCHWERIN. Mecklenburg-Vorpommerns (MV) Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) setzt eine Kommission ein, um den Lehrerberuf im Land attraktiver zu machen. Das Problem ist in dem Bundesland...

Oft kommentiert

Auszeichung: Beste bildungsökonomische Doktorarbeit untersucht Folgen des Sitzenbleibens und Frontalunterricht

HANNOVER. Der bildungsökonomische Ausschuss im Verein für Socialpolitik, der Vereinigung der deutschsprachigen Ökonomen, hat Jan Bietenbeck in Hannover für die beste bildungsökonomische Doktorarbeit 2015/2016...

Oft gelesen

Netzwerk

7,187FansGefällt mir
92NachfolgerFolgen
1,859NachfolgerFolgen