Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Grüne

Schlagwörter Archiv: Grüne

Feed Abonnement

Ex-Kultusminister Stoch wirft seinem früheren Koalitionspartner, den Grünen, vor: Sie haben kein Interesse an Schulpolitik

Bleibt er trotz des schlechten SPD-Abschneidens im Amt? Baden-Württembergs Kultusminister Andreas Stoch. Foto: SPD-Fraktion im Landtag Baden-Württemberg

Vorlesen FREIBURG. Andreas Stoch, Chef der oppositionellen SPD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg, hat den regierenden Grünen Desinteresse an der Schulpolitik vorgeworfen. In der Koalition sei die Partei «in der Bildungspolitik vollkommen von der Bildfläche verschwunden», kritisierte der ehemalige Kultusminister im Gespräch mit der «Badischen Zeitung». Eine Verantwortung für das neuerlich schlechte Abschneiden baden-württembergischer Grund- und Hauptschüler in Leistungstests für Deutsch ... Mehr lesen »

Warum die Schulpolitik für Rot-Grün zum Desaster wurde – eine Analyse

News4teachers-Herausgeber Andrej Priboschek. Foto: Tina Umlauf

Vorlesen Eine Analyse von News4teachers-Herausgeber Andrej Priboschek. DÜSSELDORF. Eine Regierung kann mit dem Thema Bildung Wahlen nicht gewinnen, nur verlieren. Diese gängige These scheinen die aktuellen Landtagswahlen zu bestätigen. Im Saarland spielte die Schulpolitik im Parteienstreit kaum eine Rolle, was der amtierenden Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) in die Karten spielte – sie gewann. In Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen hingegen war die ... Mehr lesen »

Viel Gegenwind für grüne Schulpolitik in Nordrhein-Westfalen – Schulministerin Löhrmann kämpft

Unter Druck: NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann. Foto: Grüne NRW / Flickr (CC BY-SA 2.0)

Vorlesen DÜSSELDORF. Bei den Grünen in NRW läuft es kurz vor der Landtagswahl nicht rund: Magere Umfragewerte, viel Unzufriedenheit mit der Schulpolitik ihrer Spitzenkandidatin Löhrmann. Doch die pocht auf ihre Kämpferqualitäten und dekliniert schon mal alle Bündnisoptionen durch. «Wer nicht hart im Nehmen ist, sollte den Job gar nicht erst übernehmen.» Fast trotzig kommentiert die Spitzenkandidatin der Grünen Sylvia Löhrmann ... Mehr lesen »

Grüne ziehen mit der Forderung „A13 für alle Lehrkräfte“ in den Wahlkampf – Beifall vom VBE

Will nach der Wahl viel Geld in die Hand nehmen - wenn sie gewinnt: Nordrhein-Westfalens Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne). Foto: Bündnis 90/Die Grünen / Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.0)

Vorlesen DÜSSELDORF. Mit teuren Versprechen an Eltern und Lehrer ziehen die Grünen in den nordrhein-westfälischen Landtagswahlkampf. Ihre Spitzenkandidatin, Schulministerin Sylvia Löhrmann, stellte am Dienstag in Düsseldorf ein Programm «Ganztag Plus» vor. Im Falle einer erneuten Regierungsbeteiligung soll es zügig umgesetzt werden. Die Gesamtkosten könnten sich nach Kalkulation der Grünen auf bis zu einer Milliarde Euro pro Jahr belaufen – auch ... Mehr lesen »

Der G8/G9-Streit wird immer irrsinniger: Jetzt liegen sogar Grüne mit Grünen und die SPD mit der SPD über Kreuz

Vorlesen MÜNCHEN. Nach dem klaren Bekenntnis von Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) zur geplanten Wahlfreiheit zwischen acht- und neunjährigem Gymnasium fordert die Münchner Landtags-Opposition nun rasche Entscheidungen. Es müsse endlich Schluss sein „mit dem Wischiwaschi“, verlangte der Grünen-Bildungsexperte Thomas Gehring am Montag von Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU). Pikant: In Nordrhein-Westfalen steht die grüne Schulministerin Sylvia Löhrmann für ein mindestens ebenso ... Mehr lesen »

Erdogan drangsaliert deutsche Lehrer in der Türkei. Für deutsche Auslandsschule in Istanbul heißt das: Weihnachten ist ab sofort verboten!

Eine der renommiertesten Schulen der Türkei: das Istanbul Lisesi - zum Teil mitfinanziert von Deutschland. Foto: Tansel Atasagun / Wikimedia Commons

Vorlesen Lesen Sie auch unseren aktuellen Beitrag mit den Reaktionen auf den Weihnachtsstreit in Istanbul! ISTANBUL. Die Türkei verabschiedet sich mit Riesenschritten von Europa und dem Westen. Neuestes Beispiel: Die türkische Regierung will die Elite-Schulen des Landes auf Linie bringen. Dort arbeiten Dutzende deutsche Lehrer, die auch deutsche Kultur vermitteln sollen – und von Deutschland bezahlt werden. Neuerdings gilt an ... Mehr lesen »

Studiengebühren für EU-Ausländer: Grüne im Bundestag warnen vor neuer Debatte über «Campus-Maut» – Studenten beenden Protest

Vorlesen BERLIN/STUTTGART. Zehn Jahre lang sorgten Studiengebühren nicht nur an Hochschulen für schlechte Laune. Dann wurde das Eintrittsgeld für die Hörsäle überall wieder abgeschafft. Jetzt will Baden-Württemberg Ausländer aus Nicht-EU-Ländern «moderat» zur Uni-Kasse bitten – und erntet Kritik. Die Bundestags-Grünen haben nach dem Kabinettsbeschluss für Studiengebühren im grün-schwarz regierten Baden-Württemberg vor neuen Länder-Debatten über eine «Campus-Maut» gewarnt. «Studiengebühren für Nicht-EU-Bürger ... Mehr lesen »

Geht es der Inklusion bald wie G8? Widerstand wächst – Nach der FDP fordert nun auch CDU-Spitzenkandidat Laschet: Zurückstellen!

Geht in Sachen Inklusion in die Offensive: CDU-Bundesvize Armin Laschet. Foto: Olaf Kosinsky / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0 DE)

Vorlesen DÜSSELDORF. Die Inklusion wird zum Wahlkampfthema in Nordrhein-Westfalen. Nachdem unlängst FDP-Chef Christian Lindner mit der Forderung vorgeprescht war, das Inklusionsgesetz rückgängig zu machen, hat sich nun CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet pointiert zum gemeinsamen Unterricht von behinderten und nicht-behinderten Kindern geäußert.  „Wir dürfen keine Förderschule mehr schließen, bis die Rahmenbedingungen geschaffen sind“, erklärt der Herausforderer von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD). In ... Mehr lesen »

Die AfD wirft Lehrern vor, Kinder durch Sexualaufklärung „akut zu gefährden“ – Dragqueen Olivia Jones liest ihr dafür die Leviten

Warb vor AfD-Abgeordneten für Toleranz: Olivia Jones. Foto: 9EkieraM1 / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Vorlesen MAGDEBURG. Olivia Jones setzt ein Zeichen für Toleranz – gegenüber den Intoleranten. Eine Lesung der Dragqueen im Magdeburger Landtag wird zur Abrechnung mit den Positionen der AfD. Die kommt zeitlich gerade passend: Denn die Partei hat gestern eine Erklärung veröffentlicht, in der sie Schulen und Kitas in Deutschland vorwirft, Kinder „mit scham- und persönlichkeitsverletzenden Inhalten in Wort, Bild und ... Mehr lesen »

Baden-Württembergs Bildungsabsturz: Jetzt schreitet Kretschmann ein – er will Experten berufen, um das Schulsystem zu beleuchten

Will Lehrerstellen abbauen - aber wie viele? Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Foto: Grüne NRW / flickr (CC BY-SA 2.0)

Vorlesen STUTTGART. Das schlechte Abschneiden Baden-Württembergs in der jüngsten Schülervergleichsstudie ruft den Ministerpräsidenten auf den Plan. Experten sollen die Defizite im Schulsystem analysieren. Nach dem desaströsen Abschneiden baden-württembergischer Schüler in einer Vergleichsstudie sollen Experten das hiesige Schulsystem auf Defizite durchleuchten. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sagte am Dienstag in Stuttgart, dass er eine «ergebnisoffene und profunde» Analyse mit Fachleuten anstrebe. «Nur ... Mehr lesen »