Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Zentralabitur

Schlagwörter Archiv: Zentralabitur

Feed Abonnement

Angst vor der Nulllinie? Aufgabenentwickler fürs Mathe-Abitur beraten über das zukünftige Niveau

Mathematik - wie schwer darf's denn im Abitur sein? Foto: marco51186 / Flickr (CC BY 2.0)

DRESDEN. Experten aus allen Bundesländern und Österreich diskutieren am Dienstag und Mittwoch in Dresden über das Mathe-Abitur der Zukunft. Aufgabenentwickler aus allen 16 Ländern, Wissenschaftler und Fachmathematiker beschäftigen sich mit der Frage, wie eine Abiturprüfung im Fach Mathematik 2030 aussehen könnte, wie das sächsische Kultusministerium am Montag mitteilte. Das Treffen soll helfen, Ländertraditionen zu überwinden und die Aufgaben bundesweit anzugleichen. ... Mehr lesen »

Philologen zu missglücktem Mathe-Abi: „Heiligenstadts Maßnahmen führen zu großen Ungerechtigkeiten“

PHeiligenstadt senkt Bewertungsmaßstab für missratene Mathe-Abiprüfungen um 12,5 Prozent

HANNOVER. Scharfe Kritik hat – wieder einmal – der Philologenverband Niedersachsen an den Reaktionen von Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) auf das missglückte Mathe-Abitur geübt. Die vor dem Kultusausschuss des Landtages vom Kultusministerium bekundete Auffassung, dass die getroffenen Maßnahmen von den Schulen „als sehr großzügig“ empfunden würden, träfen nicht zu, erklärte jetzt der  Verbandsvorsitzende Horst Audritz – das Gegenteil sei der ... Mehr lesen »

Missglücktes Mathe-Abi: Philologen schießen scharf gegen Ministerium und GEW

HANNOVER. Der Philologenverband hat zu den offenbar unpassend konzipierten Mathematik-Aufgaben im niedersächsischen Zentralabitur eine Pressemitteilung herausgegeben. Darin heißt es: „Mit Entschiedenheit hat sich der Philologenverband Niedersachsen gegen die Politik der Verharmlosung gewandt, mit der das Kultusministerium sich offensichtlich aus seiner Verantwortung für die missglückten Aufgaben der diesjährigen Mathematik-Abiturklausur herausmogeln will. Die Antworten, die das Ministerium heute im Kultusausschuss gegeben habe, ... Mehr lesen »

Klausur zu schwer? Opposition fordert Aufklärung über Mathe-Abitur-Bewertung

Klausur

HANNOVER. Die diesjährige Mathe-Abiturklausur in Niedersachsen war zu schwer, so scheint es. Nach diversen Beschwerden will das Kultusministerium die Bewertung nach unten anpassen. Nun zitiert die Opposition die Regierung in den Kultusausschuss. Die umstrittenen diesjährigen Mathe-Abiturprüfungen in Niedersachsen haben ein parlamentarisches Nachspiel. Auf Antrag der Oppositionsfraktionen von CDU und FDP wird die Landesregierung am Freitag (10.30 Uhr)im Kultusausschuss zu den ... Mehr lesen »

Zu schwer: Kultusministerium passt Bewertung von Mathe-Abitur nach unten an

HANNOVER. Vielen der rund 20 000 Abiturienten im Fach Mathematik haben die Prüfungsaufgaben in diesem Jahr extremes Kopfzerbrechen bereitet. Zu viel, zu schwer, zu überfrachtet, lautet der Vorwurf. Nun reagiert das Kultusministerium. Abiturienten im Fach Mathematik können aufatmen: Nach der Kritik an zu schwierigen Prüfungsaufgaben hat das Kultusministerium angekündigt, die Bewertung der Leistung anpassen zu wollen. Details dazu seien aber ... Mehr lesen »

Formel fehlte: Panne beim Physik-Abitur in Hamburg

HAMBURG. Bei der zentralen Physik-Abiturprüfung in Hamburg hat es eine Panne gegeben. Wie die Schulbehörde am Dienstag bestätigte, war eine der Teilaufgaben in der vergangenen Woche unvollständig. Rund 600 Schüler konnten die Aufgabe zunächst nicht lösen, weil die entscheidende Formel in der Aufgabenstellung fehlte. Erst anderthalb Stunden nach Beginn der dreistündigen Klausur reichte die Behörde per Fax und Email die Formel ... Mehr lesen »

Geschmacklos? Abi-Aufgabe zu Flugrouten stößt auf Kritik nach Germanwings-Unglück

BERLIN. Ein Mathematiklehrer spricht von einer denkbar peinlichen Abitur-Aufgabe: Seine Schüler sollten sich mit Kursberechnungen bei einem Gebirgsflug befassen. Da war der Absturz der Germanwings-Maschine in den Alpen erst ein paar Wochen her. Angesichts der Germanwings-Katastrophe vor rund einem Monat stößt in Berlin eine Abituraufgabe zur Berechnung einer Flugroute auf Kritik. Wie die Zeitung «Tagesspiegel» am Mittwoch berichtete, sollten die ... Mehr lesen »

Schüler verlangt vom Ministerium Herausgabe der Abituraufgaben

Klausur

DÜSSELDORF. Auf das Informationsfreiheitsgesetz beruft sich ein pfiffiger Schüler aus Nordrhein-Westfalen. Das Schulministerium bestätigt den Eingang der Anfrage und hat nun einen Monat Zeit zu reagieren. Ein findiger Antragsteller hat beim nordhein-westfälischen Schulministerium die Herausgabe aller aktuellen Abi-Prüfungsaufgaben beantragt. Er beruft sich dabei auf das Informationsfreiheitsgesetz. Laut dem Gesetz hat ein Bürger grundsätzlich Anspruch auf Einsicht in alle amtlich vorhandenen ... Mehr lesen »

Mathe-Abitur muss nicht neu geschrieben werden: Lösungen erst nach der Prüfung verschickt

Die baden-württembergischen Abiturienten können aufatmen – die Prüfung wird wohl nicht wiederholt. Foto: Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

STUTTGART. Wahrscheinlichkeitsrechnung, Integrale, Vektoren im Koordinatensystem – niedergeschlagen kommt ein Lehrersohn nach dem Mathe-Abi nach Hause. Am Schreibtisch seines Vaters findet er die Lösungen und verschickt sie übers Internet. Jetzt bereut er. Aufatmen dagegen bei Abiturienten landesweit: Die Prüfung muss offenbar nicht wiederholt werden. Wohl aus Frust und Versagensangst hat ein Lehrersohn aus Schwäbisch Hall die Mathe-Abitur-Lösungen kurz nach der ... Mehr lesen »

Mathe-Abi-Lösungen im Netz – Lehrersohn hat sie fotografiert und eingestellt

Schlimmstenfalls müssen Tausende von Schülern das Mathe-Abitur nochmal schreiben. Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

STUTTGART. Ein Lehrer lässt die Lösungen einer diesjährigen Abi-Klausur unbeaufsichtigt auf seinem heimischen Arbeitsplatz liegen. Sein Sohn fotografiert sie heimlich und verschickt sie per Handy. Nun kennt sie jeder, der es wissen will. Die entscheidende Frage ist nun: Wann hat er sie eingestellt? Die im Internet kursierenden Lösungen des Mathe-Abiturs sind von dem Sohn eines Lehrers abfotografiert und per Handy ... Mehr lesen »