Start 2020 Dezember

Monatliche Archive: Dezember 2020

Seehofer rügt Ministerpräsidenten für ihre Corona-Schulpolitik („unzureichend“)

30
BERLIN. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat die Ministerpräsidenten der Länder für die hohe Zahl der Corona-Neuinfektionen und auch der Toten in Deutschland mitverantwortlich gemacht....

Künftige KMK-Präsidentin Ernst stellt Digital-Unterricht in den Mittelpunkt

43
POTSDAM. Mitten in der Corona-Pandemie übernimmt die Brandenburger Bildungsministerin Ernst die Präsidentschaft in der Kultusministerkonferenz. Auch in Zeiten des Fernunterrichts will die SPD-Politikerin die...

Tepe fordert von Kultusministern, „sich endlich von der Schimäre des bedingungslosen Offenhaltens der Schulen...

96
BERLIN. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) verlangt eine frühzeitige Entscheidung, wie es ab dem 10. Januar an den Schulen weitergeht. «Es ist abzusehen,...

Von Selbstkritik keine Spur: Hubig tritt von der KMK-Spitze ab – und zieht eine...

45
BERLIN. So, wie es gelaufen ist, hatte sich die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) ihre Präsidentschaft in der Kultusministerkonferenz (KMK) sicher nicht vorgestellt. „Als...

Schülervertreter: Weniger Lernstoff und mehr Digitales im neuen Jahr

6
DÜSSELDORF. Fast immer nur Overhead-Projektoren und Beamer: Mit der technischen Ausstattung an Schulen kann Distanzunterricht oft nicht funktionieren. Schülervertreter fordern Modernisierungen - auch von...

Der Ausbildungsmarkt in der Pandemie – besonders das Matching leidet unter Kontaktbeschränkungen

0
BONN. Deutlich weniger junge Menschen haben in der Pandemie eine Ausbildung begonnen als noch 2019. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) führt den Rückgang allerdings...

Kinder in Wohngruppen und Heimen besonders benachteiligt – Unterricht mit geringem Stellenwert

5
DORTMUND. Schulbildung genieße in Wohngruppen und Heimen nicht den höchsten Stellenwert und die Corona-Pandemie hat die Probleme der betroffenen Kinder und Jugendlichen besonders verschärft,...

Lehrerverband dringt wegen Corona auf schlankeren Lehrplan

4
MÜNCHEN. Der Lehrplan für Bayerns Schüler sollte nach Vorstellung der größten Lehrervereinigung im Freistaat coronabedingt verschlankt werden. «Ferner müssen unbedingt zeitnah weitere verbindliche Lehrplaninhalte,...
Die "Demo für alle" mobilisierte in Baden-Württemberg Tausende, die gegen neue Bildungspläne demonstrierten - für München war auch schon eine Kundgebung geplant. Foto: Demo für alle

Sexuelle Vielfalt, ein Reizthema an Schulen – der Konflikt schwelt weiter

38
STUTTGART. Was Schüler in Baden-Württemberg lernen sollen, war plötzlich Thema in Politik-Talkshows: Um sexuelle Vielfalt ging es, als Demonstranten vor fünf Jahren auf die...

Leserkommentar: „Ja, man kann sich als Lehrkraft schon verraten vorkommen“

56
BERLIN. Die Stimmung in den Lehrerzimmern sei geteilt, sagt GEW-Chefin Marlis Tepe - es gebe diejenigen, die vor allem Präsenzunterricht für wichtig hielten und...

Wie geht es an den Schulen weiter? Tepe: Stimmung unter Lehrern ist geteilt –...

124
BERLIN. In den meisten Familien kehrt nun erst einmal Weihnachtsruhe ein. Entspannt ins neue Jahr geht es für viele aber diesmal wahrscheinlich nicht. Denn...

Lehrerverband: Personalpolitik der vergangenen Jahre rächt sich nun doppelt

5
ERFURT. Thüringens Lehrkräfte starten nach Einschätzung des Lehrerverbandes geschafft in die Weihnachtsferien. Die Corona-Pandemie habe für die Lehrer eine zusätzliche Belastung bedeutet, sagte Rolf...

Meidinger: Regelunterricht ist für längere Zeit nicht in Sicht

8
BERLIN. Lehrervertreter rechnen nicht damit, dass die Schulen nach dem Ende der Weihnachtsferien am 10. Januuar umgehend wieder in einen Normalbetrieb zurückkehren können. «Wir rechnen...

KMK-Präsidentin: Hätte mir frühere Corona-Impfungen für Lehrer gewünscht

15
MAINZ. Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Stefanie Hubig (SPD), hätte sich frühere Corona-Impfungen für Lehrer und Erzieher gewünscht. «Sie sind systemrelevant, deshalb fand ich den...

Nach dem Corona-Tod eines 38-jährigen Lehrers: Lauterbach fordert von den Kultusministern, endlich RKI-Empfehlungen einzuhalten

74
BERLIN. Der SPD-Gesundheitspolitiker Prof. Karl Lauterbach hat seine Bestürzung über den Tod eines 38-jährigen Lehrers aus Berlin geäußert, der an einer Corona-Infektion gestorben ist....

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

Deutschlands Leitveranstaltung für frühkindliche Bildung: Der Deutsche Kitaleitungskongress (DKLK) ist live...

0
Endlich wieder kollegialen Austausch und spannende Persönlichkeiten live erleben! Unter dem Motto: „Leiten. Stärken. Motivieren." geht der Deutsche Kitaleitungskongress (DKLK) bis Oktober noch in...