Start Schlagworte Digitalisierung

SCHLAGWORTE: Digitalisierung

Umfrage: Mehrheit der Schüler mit digitalen Lernangeboten zufrieden

3
BONN. Die meisten Jugendlichen zwischen 16 und 18 Jahren, waren mit den digitalen Angeboten ihrer Schule in Zeiten des Lockdowns zufrieden, ergab jetzt eine...

Neues Schuljahr in NRW: Dienstlaptops für Lehrkräfte und Noten im Fernunterricht

16
DÜSSELDORF. Mitten in den Sommerferien laufen im nordrhein-westfälischen Schulministerium die Planungen auf Hochtouren, wie es nach den Ferien weitergeht. Zur Debatte stehen systematische Corona-Tests....

Umfrage: Jeder dritten Lehrkraft geht die Schulöffnung zu schnell; VBE fordert...

121
STUTTGART. Der Schulbetrieb in Baden-Württemberg läuft – wie in allen Teilen Deutschlands – seit Monaten im Ausnahmezustand. Nach den Sommerferien sollen nun aber auch...
Sachen Anhalts Bildungsminister Marco Tullner ist überzeugt, dass manche Schüler an Förderschulen besser aufgehoben sind als an allgemeinbildenden. Foto: Verbraucherzentrale Bundesverband / flickr (CC BY 2.0)

Bildungsminister Tullner im Interview: „Digitalisierung nicht nur ein Notanker in Corona-Zeiten“

1
Wochenlang ohne die Klassenkameraden, Unterricht am Küchentisch, Kontakt zu Lehrerinnen und Lehrern per E-Mail oder über Videochats: Lernen war wegen Corona für Schülerinnen und Schüler zuletzt eine besondere Herausforderung. Was hat Marco Tullner, Bildungsminister Sachsen-Anhalts, in dieser Zeit gelernt?
Digitalpakt, Digitalisierung, Kind am Laptop, Homeschooling. Foto: shutterstock/Gorodenkoff

Kommunen: Eltern an Kosten für Digitalisierung beteiligen

4
DÜSSELDORF. Der Städte- und Gemeindebund NRW will Eltern an den Kosten der Digitalisierung in den Schulen beteiligen. „Ich denke, ein so großes Zukunftsprojekt wie...

Treuenfels fordert Konsequenzen aus Pandemie für digitalen Unterricht

0
HAMBURG. In der Corona-Krise mussten Hamburgs Schulen schließen. Bei der Suche nach alternativen Unterrichtskonzepten zeigte sich nach Überzeugung der FDP-Abgeordneten Treuenfels-Frowein: Die Schulen sind...

Erstes Bundesland kündigt an: Jeder Lehrer bekommt einen Dienst-Rechner

17
DÜSSELDORF. Nach einer aktuellen Umfrage der GEW nutzen bislang rund 90 Prozent der Lehrerinnen und Lehrer in Deutschland ihren Privatrechner. Damit könnte bald Schluss...

Verbindungsprobleme inklusive: Wie geht Fernunterricht für Grundschüler in der Praxis? Schulleitungen...

1
GÜTERSLOH. Die Schulen befinden sich auf dem Weg zurück in den Präsenzunterricht. Doch die Fragen, wie Distanzunterricht im Notfall funktionieren kann und wie digitale Medien...

Böhm kritisiert Datenschützer, der gegen Lehrer ermittelt: „Verantwortungslos“

2
BERLIN. Jürgen Böhm, Bundesvorsitzender des Deutschen Realschullehrerverbands (VDR), hat den Thüringer Datenschutzbeauftragten Lutz Hasse für dessen Ankündigung, gegen Lehrer aufgrund von Datenschutzverstößen während der...

Digitalrat verlangt Fortbildungskurse für die gesamte Bevölkerung

0
FRANKFURT/MAIN. Angesichts des schnelleren technologischen Wandels durch die Corona-Krise hat der Digitalrat der Bundesregierung Fortbildungskurse für die gesamte Bevölkerung gefordert. «Finnland hat zum Beispiel bereits...
Sieht immer noch gravierende Probleme bei der Beschulung der Flüchtlingskinder: GEW-Bundesvorsitzende Marlies Tepe. Foto: GEW

„Die Überforderung, die Eltern mit ihren Kindern zu Hause erleben, wird...

1
DÜSSELDORF. Lehrkräfte stehen zurzeit vor der Herausforderung, einen guten Mix aus Präsenz- und Fernunterricht zu gestalten. Hinzukommen die neuen Hygiene- und Abstandsregelungen sowie die...
Daumen runter

Nur „ausreichend“: Schulleitungen zeigen sich unzufrieden mit der Bildungspolitik

4
Einmal im Jahr bekommt die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen von den Schulleitungen ein Zeugnis ausgestellt. Wie 2019 spiegelt sich darin auch 2020 ihre Unzufriedenheit. Die Ergebnisse der zugehörigen Umfrage zeigen alarmierende Tendenzen: An vielen Stellen fehlen die Ressourcen.

Hamburg will 25 000 Tablets und Laptops für Schüler bestellen

0
HAMBURG. Im Zuge des Digitalpaktes Schule will Hamburg rund 25 000 zusätzliche Tablets und Laptops für seine Schüler bestellen. «Für Hamburg bedeutet die Vereinbarung...

Fehlende Unterstützung in der Coronakrise: Viele Lehrer sind auf sich allein...

3
PADERBORN. Die Mehrheit der Schulen in Deutschland hat laut einer aktuellen Umfrage kein Gesamtkonzept, für den Fernunterricht im Rahmen der Coronakrise. Nur etwas mehr...
Demokratische Prinzipien in der Schule zu vermitteln, braucht Zeit. Foto: Shutterstock

Neues Schulgesetz gibt Schülern mehr Rechte – schon in der Grundschule

5
Die Landesregierung von Rheinland-Pfalz hat eine Neufassung des Schulgesetzes beschlossen. Danach sollen Lehrkräfte zukünftig verpflichtend auch digitale Lehr- und Lernsystemen einsetzen und die Lernenden mehr Möglichkeiten zur Mitbestimmung erhalten.

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

Teilnehmende gesucht: Befragung zur „Klassenführung im Kontext inklusiver Lernsettings“

2
Das Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) an der TU Dortmund startet eine bundesweite Lehrkraftbefragung zum Thema „Klassenführung im Kontext inklusiver Lernsettings“ – und sucht dafür...