Start 2019 Juli

Monatsarchive: Juli 2019

Heimliche Unterrichts-Videos: Lehrer sehen Politik in der Pflicht

1
OSNABRÜCK/BERLIN. Der Deutsche Lehrerverband fordert von der Politik ein aktiveres Vorgehen gegen heimliche Bild- und Tonaufnahmen aus dem Schulunterricht. «Eigentlich müsste der Staat im Rahmen...

Unis wollen mehr Aufmerksamkeit für kleine Fächer

1
FRANKFURT/MAIN. Nach dem Motto «klein, aber oho» wollen hessische Universitäten sogenannte Orchideenfächer stärker in den Blick rücken. Motto: Auch kleine Fächer mit wenigen Studenten...

Eisenmann soll’s richten – CDU gibt Kultusministerin Rückenwind

0
HEILBRONN. Fast einstimmig hat die Südwest-CDU ihre Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann ins Rennen um die Landtagswahl 2021 geschickt. Die Kultusministerin rief die Partei zu Geschlossenheit...

Umfrage: Fast jeder Dritte fände bundeseinheitlichen Ferientermin besser

4
BERLIN. Sieben verschiedene Starttermine für die Sommerferien in Deutschland - muss das sein? Nicht unbedingt, findet jeder dritte Bundesbürger. Ab diesem Wochenende sind für...

Schulfach Gesellschaftslehre in Rheinland-Pfalz soll gestärkt werden

1
TRIER. Ob es eine gut Idee ist, die Inhalte der traditionellen Fächer Erdkunde, Geschichte, Politik und Sozialkunde in einem Fach „Gesellschaftslehre“ zusammenzufassen, darüber wird...

Unterschätzte Krankheit: Mehr als zwei Drittel aller Schulkinder leiden regelmäßig an Kopfschmerzen

2
DRESDEN. Regelmäßige Kopfschmerzen gehören für die meisten Schüler offenbar zum normalen Leben dazu. Diesen alarmierenden Schluss legt ein Untersuchung von Wissenschaftlern der TU Dresden...

Nazi-Symbole im Klassenchat – Ermittlungen gegen Gymnasiasten

1
LEONBERG. Ein Klassenchat voller Hakenkreuze, fremdenfeindlicher und pornografischer Inhalte. Dem Schulleiter reicht es, er schaltet die Polizei ein. Kein Einzelfall.

Größter Zuwachs an Kitaplätzen in NRW seit zehn Jahren – aber immer noch nicht...

1
DÜSSELDORF. Der Bedarf an Kitaplätzen wächst in NRW in allen Altersgruppen. Mit Milliardeninvestitionen versucht die Politik mitzuhalten. Die Landesregierung vermeldet sogar einen Etappenrekord, aber die Eltern sind nicht überall zufrieden.

Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Zentralabitur

1
BERLIN. Ist ein NRW-Abi weniger wert als ein bayerisches? Haben Berliner Schüler einen Vorteil beim Uni-Zugang, weil sie vielleicht eine bessere Abinote bekommen? Intensiv wird wieder über ein Zentralabitur diskutiert. Eine Umfrage zeigt: Eine Mehrheit ist klar dafür.
Ärzte verschreiben zu viele Antibiotika. Foto: heipei / flickr (CC BY-SA 2.0)

Tuberkulosefall an Chemnitzer Grundschule

0
CHEMNITZ. Eine Lehrkraft an einer Chemnitzer Grundschule ist an Tuberkulose erkrankt. Wie die Stadt mitteilte, wurde die Krankheit vor kurzem festgestellt. Der Patient oder die...
Die Regenbogenflagge ist Symbol des Kampfes für Gleichberechtigung Homosexueller. Foto. Benson Kua / Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.0)

Mehr Fälle von Diskriminierung an Berliner Schulen erfasst

5
BERLIN. Es geht um Herkunft, Religion, Behinderung oder sexuelle Orientierung: Berliner Schüler haben in den vergangenen Jahren zunehmend Diskriminierungen gemeldet. Im Schuljahr 2018/2019 wurden...

Schweinefleischverzicht in Kitas: Skandalisierung sorgt für Drohungen und beschäftigt die Polizei

28
LEIPZIG. Zwei Leipziger Kitas hatten sich entschieden, beim gemeinsamen Mittagessen auf Schweinefleisch zu verzichten. Ein Beschluss, wie er in vielen anderen Kindertageseinrichtungen in Deutschland längst gefallen ist. Das Problem in diesem Fall: Die Bild-Zeitung erfuhr davon.
Mehr Geld - fordern die Gymnasiallehrer für sich. Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Lehrermangel an Brennpunktschulen: NRW erwägt Bonus – für neue Lehrer

29
Schulen in ökonomisch schwachen Vierteln mit vielen Problemen haben oft große Schwierigkeiten, Lehrerstellen zu besetzen. Hilft Geld?

Reagenzglas und Tablet – Chemie lässt sich auch im Netz lernen

5
Wer sind wir? 123Chemie: Das Digitale Chemieregal als eine Möglichkeit zum interaktiven Lernen von Chemie wurde von Benno Köhler aus Erfahrungen in Schulpraxis und Lehrerausbildung...

Aufgabenpool „krachend gescheitert“ – Meidinger für einheitliche Abiturprüfungen

13
PASSAU. Der Präsident des Deutschen Lehrerverbands, Heinz-Peter Meidinger, fordert bundesweit einheitlichere Abiturprüfungen, zumindest in den Kernfächern Mathematik, Deutsch und Fremdsprache. Der auf Freiwilligkeit beruhende Aufgabenpool...

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

News4teachers Bildungs-Podcast: Faszination TikTok – Was Lehrkräfte über die beliebte Social...

0
DÜSSELDORF. TikTok – so heißt die Social Media-Plattform, die aktuell besonders bei Schülerinnen und Schülern beliebt ist. Mit dem Ziel, genau diese Zielgruppe zu...