Start 2018 Februar

Monatliche Archive: Februar 2018

Hygieneproblem: Viele Schüler benutzen ihre Schultoilette noch nicht mal mehr. (Foto: Raphael M/Flickr CC BY-SA 2.0)

Schultoiletten-Petition: Magistrat beschließt Maßnahmen-Katalog

FRANKFURT/MAIN. Auf Druck von Eltern und Schülern hat der Magistrat der Stadt Frankfurt aktuell Verbesserungen bei der Reinigung von Schultoiletten beschlossen. «Jeder auslaufende Reinigungsvertrag...

Dorfschule kapituliert vor “Tyrannenkindern”: Sie stören und schlagen – und laufen dann einfach aus...

OSTERWIECK. Der Brief einer Dorfschule an die Eltern der Schüler sorgt für Wirbel: Die Lehrer kapitulieren vor dem Verhalten der Sechs- bis Zehnjährigen, die...
Kann Karl Marx Namenspatron einer Uni sein? Foto: John Armagh / Wikimedia Commons (gemeinfrei)

Trierer Uni-Präsident gegen Karl Marx als Namenspatron für seine Hochschule

TRIER. Der Trierer Uni-Präsident Michael Jäckel hat sich gegen eine Umbenennung seiner Hochschule in Karl-Marx-Universität ausgesprochen. Er sehe dazu keinen Anlass, auch wenn die...

Hilfspolizist griff bei Schulmassaker von Parkland nicht ein – obwohl er bewaffnet war

FORT LAUDERDALE. Kritiker bekommen neuen Rückenwind in der hitzigen US-Debatte über den Trump-Vorschlag, Lehrpersonal gegen Schulmassaker zu bewaffnen. Denn nun kommt heraus: Ein Hilfspolizist...

Israels Botschafter und Schwesig für mehr Jugendaustausch

NEUBRANDENBURG. Israel will den Jugendaustausch mit Deutschland ausbauen. «Bei uns können Jugendliche sehen, dass Israel mehr ist als dieser Nahostkonflikt», sagte der israelische Botschafter...
Gebannt: Mädchen vor Smartphone-Schirm. Foto: r. nial bradshaw / flickr (CC BY 2.0)

Informatik im Kindergarten – Digitalisierung schon bei den Kleinsten ein Thema?

Die Kleinen sollen lernen, wie die moderne Welt funktioniert. Es geht darum, die Technik in Geräten zu verstehen. Bildungsforscher sehen hier Nachholbedarf.
Der Islam ist nicht bildungsfeindlich. Foto: muhammedweb/geralt - pixabay (CC0 1.0)

Lehrerverband: Islamunterricht beugt Radikalisierung vor

MÜNCHEN. Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) pocht weiter auf einen flächendeckenden Islamunterricht im Freistaat. Unter staatlicher Aufsicht und nicht in einer Hinterhofmoschee könne...
Die Grundschule ist seit dem Absturz im IQB-Viertklässlertest unter Druck geraten. Foto: Shutterstock

Die Ausgaben pro Schüler und Jahr sind deutlich gestiegen – aber: Teuer ist nicht...

HANNOVER. Die Ausgaben für Schüler in Niedersachsen sind deutlich gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt jetzt mitteilte, haben die öffentlichen Haushalte im Jahr 2015 für die...

Debatte um Lehrermangel – GEW: “Darunter leiden Schulen und Kinder”

MÜNCHEN. Zum Ende des ersten Halbjahres gibt es Zeugnisse - und 450 Lehrer in Bayern verabschieden sich in den Ruhstand. Elternverband und Gewerkschaft fürchten eine...
Ein schwuler Schulleiter ist mancherorts offenbar noch immer ein Problem. Foto: Elsie esq. / Flickr (CC BY 2.0)

Bildungssenatorin verteidigt Kita-Broschüre «Murat spielt Prinzessin»

BERLIN. Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) hat die umstrittene Broschüre für Kita-Erzieher zur sexuellen Vielfalt verteidigt. «Ich finde es eine sehr, sehr qualifizierte Broschüre»,...
Eltern sollten die Nachmittage entspannt angehen - raten Experten. Foto: vicki watkins / flickr (CC BY 2.0)

Mehr Familienzentren in NRW: Bildungschancen für Benachteiligte

DÜSSELDORF. Die Landesregierung erweitert das Beratungsnetz der Familienzentren in nordrhein-westfälischen Kindertagesstätten. Im Kitajahr 2018/19 sollen bis zu 150 neue Familienzentren gefördert werden. «Wir wollen...
Auch die aufwändigste Sanierung hilft nur wenig, wenn die Schüler sich nicht für die Sauberkeit ihrer Schultoiletten verantwortlich fühlen. Foto: timbo / pixabay (CC0)

Aufs Schulklo nur mit Schutzausrüstung? Eltern stinkt das gewaltig

«Frau Müller, dürfte ich bitte auf die Toilette gehen?», meldet sich der Schüler höflich. «Ja natürlich», antwortet die Lehrerin mit Sorgenfalten im Gesicht. «Aber: Denk an die Tasche!». Der Schüler nimmt das Köfferchen - und zieht auf dem Weg zum Klo Gummihandschuhe und Atemschutz über. Die Szene stammt aus einem Youtube-Film, der gerade unter Frankfurter Eltern fleißig geteilt und geliked wird. Der Spot wirbt für eine Petition, die saubere Schultoiletten fordert.
Abibälle werden in Berlin immer aufwendiger organisiert. (Foto: Arpingstone/Wikimedia)

Teurer, glamouröser, besser – Abibälle wollen immer noch einen drauf setzen

BINGEN/RAMSTEIN-MIESENBACH. Ein rauschender Ball zum Ende der Schulzeit - diesen Traum möchten sich viele Abiturienten erfüllen. In den vergangenen Jahren sind die Abschlussfeiern immer...

Als Lehrerin krank auf Reisen: Dschungelcamp-Mutter beschäftigt schon wieder die Gerichte

LÜNEBURG. Die Dschungelcamp-Reise der Mutter von Teilnehmerin Nathalie Volk (21) beschäftigt ein viertes Gericht. In dem Berufungsverfahren vor dem Landgericht Lüneburg geht es jetzt...
Kinder und Jugendliche nutzen das Internet meist unkontrolliert. Foto: Spencer E. Holtaway / Flickr (CC BY-ND 2.0)

Didacta 2018: “Was mit Youtube” – Berufswünsche von Jugendlichen richtig übersetzen

«Was mit Medien» - so lautete früher oft die Antwort von Jugendlichen auf die Frage, was sie eines Tages beruflich machen wollen. Heute heißt es dagegen eher «was mit social media». Oder gleich «was mit Youtube». Denn damit wachsen die sogenannten Digital Natives heute auf. Nur: Nicht jeder kann ein Youtube-Star werden, «und Influencer ist kein dualer Ausbildungsberuf», sagte Andreas Pieper vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) auf der Bildungsmesse Didacta in Hannover.

Oft gelesen

Holler Box