Philologen planen das Gymnasium der Zukunft: Fächer Informatik und Mehrsprachigkeit sollen Schüler fit für...

SAARBRÜCKEN. Der Saarländische Philologenverband will die Gymnasien zukunftsfähig machen – und hat dafür ein Konzept für einen neuen Unterricht in Informatik und Mehrsprachigkeit ab...

Philologen-Chefin fordert strengere Abinoten – und Tests für den Zugang zum Gymnasium. Widerspruch kommt...

BERLIN. Sollen die Leistungsanforderungen für Grundschüler und Abiturienten verschärft werden? Der Deutsche Philologenverband findet die derzeitige Prüfpraxis zu lax. Auch bei den Grundschulempfehlungen fordert...
"Der Leistungsgedanken muss an Schulen zentral sein": VDR-Bundesvorsitzender Jürgen Böhm. Foto: VDR

Zu wenig Teamwork unter Lehrern? Böhm kritisiert Schleicher: „Anmaßend“

BERLIN. Schüler implizit als bloße Werkstücke und Lehrkräfte als Fließbandarbeiter zu bezeichnen, die sich zu wenig für einen guten Unterricht einsetzten, sei „schlichtweg falsch...

Das Kinderhilfswerk verlangt, die Kinderrechte zu stärken – und Bildung zu verbessern

BERLIN. Das Deutsche Kinderhilfswerk appelliert an Bund, Länder und Kommunen, anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der UN-Kinderrechtskonvention in diesem Jahr die Kinderrechte zu einer Leitlinie...
Die GEW - hier Mitglieder bei einer Aktion im Tarifstreit - macht für höhrere Lehrergehälter mobil - jetzt auch für die Beamten. Foto: Archiv/GEW

“Kräftige Einkommenszuwächse sind zwingend”: Gewerkschaften machen vor der anstehenden Tarifrunde für Lehrer Druck

BERLIN. Drohen bald wieder Warnstreiks angestellter Lehrerinnen und Lehrer? Für den öffentlichen Dienst der Länder stehen Tarifverhandlungen an. Die Gewerkschaften zeigen sich selbstbewusst. Der...
Sieht immer noch gravierende Probleme bei der Beschulung der Flüchtlingskinder: GEW-Bundesvorsitzende Marlies Tepe. Foto: GEW

GEW-Chefin Tepe fordert mehr Anstrengungen im Kampf gegen Lehrermangel

FRANKFURT/MAIN. Die Länder unternehmen nach Einschätzung der Lehrergewerkschaft GEW zu wenig gegen den Lehrermangel. «Die Kultusministerkonferenz hat sich nicht genügend abgesprochen, um gegenzusteuern und...

„Handschreiben ist ein ganzheitlicher Lernprozess“ – ein Interview über die Hintergründe zur laufenden Lehrer-Umfrage

DÜSSELDROF. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) und das Schreibmotorik Institut befragen derzeit Lehrkräfte in Deutschland, wie gut Schülerinnen und Schüler von Hand schreiben...

Digitalisierung: Philologen-Chefin fordert Länder auf, die Lehrerfortbildung voranzubringen

BERLIN. Der geplante Digitalpakt liegt erstmal auf Eis, mit ihm die Bundesförderung für die IT-Ausstattung der Schulen. Doch der Philologenverband will von den Ländern...

„Höchste Zeit, die Reißleine zu ziehen“: tlv lehnt Holters Schulgesetzab

ERFURT. Der Thüringer Lehrerverband (tlv) lehnt den heute im Erfurter Landtag beratenen Entwurf für ein neues Schulgesetz ab. Landesvorsitzender Rolf Busch kritisierte das Vorgehen...
Die ostdeutschen Städte wollen Bund und Länder stärker in die Pflicht nehmen um beim Ausbau der digitalen Bildung mit anderen europäische Länder Schritt halten zu können. Foto: Michael Gaida / pixabay (CC0 1.0)

Gewerkschaft hält IT-Ausstattung der Schulen für beschämend

MAINZ. Der Digitalpakt zwischen Bund und Ländern ist wieder ins Stocken geraten. Die rheinland-pfälzische GEW mahnt mehr Tempo an. Mehr Geld für Computer in...
Sieht immer noch gravierende Probleme bei der Beschulung der Flüchtlingskinder: GEW-Bundesvorsitzende Marlies Tepe. Foto: GEW

Digitalpakt: GEW-Chefin Tepe wirft Ministerpräsidenten Blockadehaltung vor

FRANKFURT/MAIN. An die Vernunft der Länder hat die GEW mit Blick auf die Entscheidung des Bundesrates am 14. Dezember appelliert - dann soll darüber...

Philologen ermahnen Tonne: Arbeitsbedingungen für Lehrer verbessern!

GOSLAR. „Den Stillstand in der niedersächsischen Bildungspolitik endlich zu beenden und Lehrkräften wie Gymnasien gebührend den Rücken zu stärken“ – das forderte der Philologentag...
Biedermann und Einpeitscher: Der AfD-Funktionär und frühere Lehrer Björn Höcke. Foto: Alexander Dalbert / Wikimedia Commons

Lehrerverbands-Chef schreibt an Höcke: “Offen gesagt, fühlen wir uns genervt”

ERFURT. Rolf Busch, Vorsitzender des Thüringer Lehrerverbands, hat auf eine Aktion der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag reagiert - mit einem offenen Brief. Darin wirft...
Sieht den Einsatz von zu vielen Seiteneinsteigern kritisch: VBE-Chef Udo Beckmann. Foto: VBE / Jean-Michel Lannier

Beckmann appelliert an die Länder, den Digitalpakt für die Schulen nicht zu blockieren

BERLIN. „Endlich! Die Entscheidung im Bundestag kommt gerade fünf vor zwölf. Mit der faktischen Aufhebung des Kooperationsverbotes im Bildungsbereich ist nun endlich ein großer...

Vor dem Digitalpakt: Philologen fordern eine IT-Fachkraft zur Systemwartung für jede Schule

MÜNCHEN. Bayerns Gymnasiallehrer fordern mehr Unterstützung durch Fachkräfte bei der Digitalisierung von Schulen. „Wenn die Software klemmt oder das W-LAN-Netz zusammengebrochen ist, dauert es...

Oft gelesen